Startseite > Comedy > Romance > Zwei-Nacht-Stand Bewertung

Zwei-Nacht-Stand (2014)

Originaler Titel: Two Night Stand
IMDB-Bewertung 6.4
Ausgezeichnet
2
Gut
9
Durchschnitt
10
Schlecht
2
Schrecklich
1
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Timothy Kofutua

Schön, dieser 55-Jährige hat es gemocht.

Flauschig, ja.

Licht, ja.

Aber auch intelligent, gut geschrieben, gut gespielt und realistisch.

Kein kindlicher Toilettenhumor.

Keine Klischees.

Ein sehr kluger Schachzug, der zu einem angenehmen Ende eines angenehmen Films führt, der aktuell ist, wie sich die Menschen heute treffen und mit den Fallen, Fallstricken und Gefahren umgehen, wenn sie die schwer fassbare Nacht des "gerechten Sex" ohne Gedanken verfolgen für Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft.

Ich mochte es, kein Weltschläger, aber es unterhielt mich und ich freute mich über das Ziel.

Ein ehrenwerter Pass bei 5/10 Sternen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Gavriella Broadbent

Ich muss das sagen, ich habe diesen Film gesehen, ohne zu wissen, was mich erwartet. Ich wusste, dass ich mich darauf freute, weil ich Miles Teller als Schauspieler mag, aber ansonsten wusste ich nicht, was mich erwarten würde.

Dieser Film war nicht nur unglaublich lustig, sondern hatte auch eine gute, wenn auch etwas vorhersehbare Handlung. Der stetige Strom an Humor erlaubte es ihm jedoch, über seine bewährte Handlung hinauszugehen. Ich habe noch nie einen Film gesehen, in dem mich selbst die Sexszenen zum Lachen gebracht haben.

Der Film hatte nicht nur großartiges Schreiben, sondern die Auftritte von Miles Teller und Annaleigh Tipton waren meiner Meinung nach Höhepunkte des Films. Ich würde dies jedem empfehlen, der Miles Tellers frühere Arbeiten gesehen hat, jedem, der nach einer romantischen Komödie sucht, die Männer genauso oder sogar mehr genießen können als Frauen, und jedem, der nur lachen möchte.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Beekman Leinhart

Megan (Analeigh Tipton) hat ihren Freund verloren und hat keinen Job. Sie hat kein Geld und ihre Mitbewohnerin Faiza (Jessica Szohr) möchte lieber ihren Freund bei sich haben. Faiza überzeugt Megan, einen One-Night-Stand mit jemandem aus dem Internet zu haben. Nach einer Nacht mit Alec (Miles Teller) hat Megan einen Streit mit ihm, aber sie wird an seiner Stelle vom Schnee blockiert. Sie sind gezwungen, zusammen zu bleiben.

Ich mag die beiden Leads sehr. Sie sind beide gut darin, peinlich süß zu spielen. Das Problem ist das Skript. Es ist zu süß. Es sollte versuchen, ein paar Risiken einzugehen, aber es landet immer wieder auf niedlich. Es ist nur allzu vertraut und nichts Besonderes. Es ist schade, weil diese Paarung mehr als das tun könnte. Trotzdem mag ich dieses Paar immer noch.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Akili Neace

Analeigh Tipton, Miles Tiller und ein knisterndes Drehbuch helfen dabei, diese 90 Minuten zu erhöhen. Analeigh Tipton ist einfach köstlich anzusehen und Miles Miller wirkt wie ein durch und durch netter Kerl.

Hier gibt es nichts Originelles oder Neues zu sehen und einige der Handlungswechsel sind etwas erfunden. Aber es funktioniert trotzdem.

Der Film hat nicht die Gravitas von Notting Hill oder den "empfindlichen Feely" -Dreck von Musik und Texten. Es ist ein Kleinstadt-Date-Film für Kleinstadtmenschen.

Die peripheren Charaktere, die die beiden Hauptrollen unterstützen, sind fast unsichtbar und kaum erwähnenswert ... abgesehen von Samuel Ray Gates, der einen Polizisten spielt. (Warum ist dieser Typ nicht berühmter?)

Es wird nicht tief oder schwer, es gibt nicht zu viel Finsternis, wenn etwas schief geht ... es ist ein flauschiger Teenie-Film, den dieser 55-jährige Mann genossen hat.

Wenn Sie von dem übermäßig emotionalen Müll, der normalerweise mit amerikanischen Filmen vom Typ Romcom einhergeht, erschöpft sind, wird Sie dieser auf eine gute Weise überraschen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Simona

Ich muss sagen, dass dies die Art von Film ist, die ich an müden Tagen oft bevorzuge, wie wenn ich verkatert bin. Es ist die klassische romantische Komödie mit intelligentem Humor und genau der richtigen Menge an Romantik.

Die Geschichte ist einfach mit einem wirklich zielgerichteten Ende und man kann sich nicht darin verlieren. Megan (Annaleigh Tipton) ist das typische Mädchen, das unter Trennung leidet und sein Leben wieder in Schwung bringen möchte. Daher meldet es sich auf einer Dating-Website an und erwartet einen einfachen One-Night-Stand. Sie verbindet sich mit Alec (Miles Teller) und das erwartete passiert. Es wird jedoch kompliziert, wenn sich am nächsten Tag ein Schneesturm aus dem Gebäude / der Wohnung blockiert, sodass sie mit dem nicht sehr geliebten Liebhaber von gestern feststeckt.

Ich werde den Rest nicht weiter zusammenfassen, denn es ist wirklich eine großartige Packung mit lustigen Ereignissen, Charakter-Necken, guter Romantik und einem kleinen pädagogischen Wert, der nicht verdorben werden sollte.

Um die 7 Sterne zu erklären: Das Schauspiel ist gut und das gleiche ist die Chemie zwischen Charakteren / Schauspielern. Das Szenario und die Dialoge sind wirklich gut, aber das Beste ist definitiv der intelligente Sinn für Humor. Was ich vermisst habe, ist ein besserer Regiejob, der solide ist, aber nicht gut genug, um erkannt zu werden. Es gibt auch das Ende, das ich nicht gemocht habe, und das Fehlen guter Musik.

Zusammenfassend empfehle ich den Film, besonders an faulen Tagen oder zur Behandlung von Kater. Könnte auch für einen Dating-Film funktionieren, probieren Sie es aus.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Noell
Dieser Film ist zwar offensichtlich nicht der größte des Jahres, weiß aber, was er ist, und er ist damit völlig zufrieden. Als junger Erwachsener, der an der Liebesfront Schwierigkeiten hatte, fühlte ich eine Verbindung zu den Charakteren. Miles Teller bestätigt, dass er Potenzial hat und die anderen Schauspieler ihre Arbeit machen, ohne großartig zu sein (sa Scott Mescudi, der anscheinend versucht, von Rap zu Schauspiel umzuwandeln. Er ist nicht schlecht, aber noch nicht ganz da). und er surft immer noch auf seinem Ruhm, um seine Rollen zu bekommen (IMO). OK Regie. Einige lustige Momente und ein (erwartetes und zu erwartendes) herzerwärmendes Ende. Ich empfehle dies zu sehen, wenn Sie sich in der gleichen Situation wie die Charaktere befinden und an einem verschneiten Tag mit einem Küken / Kerl feststecken, den Sie mögen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Ri Aakre

Dieser Film war nicht gut oder schlecht, es war nur okay. Für den Anfang war es unangenehm, einen Film über 20-Jährige zu sehen, die Sex hatten, als sie 16 oder jünger aussahen. Es tut mir auch leid zu sagen, dass ich immer nach der Zeit gesucht habe und Essen geholt habe, ohne zu fragen, was passiert ist, während ich weg war. Ich habe mich auch dabei erwischt, wie ich während des Films eine SMS geschrieben habe. Als es vorbei war, gähnte und streckte ich mich. Die 5 Sterne sind das Ergebnis all des trockenen Humors, der mich zum Lächeln brachte. Ich denke, es ist am Ende eine süße kleine Liebesgeschichte. Ich wünschte nur, dieser Film wäre kürzer und hätte mehr Aktivität. Ich würde diesen Film nicht Leuten empfehlen, die visuelle oder mentale Stimulation benötigen. Meine beste Beschreibung für dieses Filmerlebnis ist, dass jeder, der eine 2-stündige Goldfisch-Dokumentation durchstehen kann, dies auch durchstehen kann, aber ich würde es nicht empfehlen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Elianore

Zwei-Nächte-Stand war von Anfang an eine schreckliche Idee für einen Film, aber ich gab ihm trotzdem eine Chance. Ich stehe nicht korrigiert. Die Geschichte handelt im Wesentlichen von zwei nicht ehrgeizigen, durchschnittlichen, unterdurchschnittlichen jungen Erwachsenen, die sich im Internet finden - führen Sie ein kurzes Gespräch und beschließen Sie dann, sich zum Gelegenheitssex zu treffen (weil das realistisch und nicht gefährlich ist) alle). Aufgrund eines ungewöhnlichen Schneesturms in New York müssen sie etwas länger als eine Nacht miteinander verbringen und müssen sich kennenlernen und darauf warten, dass sie sich verlieben. Die Sexszenen und / oder Gespräche über Sex in diesem Film waren alle umständlich und ehrlich gesagt peinlich. Das Schauspiel ist so offensichtlich in Skripten geschrieben, dass es Ihnen schwer fällt zu glauben, dass die Schauspieler tatsächlich glauben, dass eines der Wörter aus ihrem Mund kommt, und die ganze Situation ist so unrealistisch, dass selbst der Vorteil des Zweifels, den Sie normalerweise einer lächerlichen Rom geben würden, com Filme wie dieser gehen einfach aus dem Fenster. Lektion gelernt: Wenn es wie ein dummer Film klingt, ist es wahrscheinlich.
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Kentigerma Darnell

"Du bist vielleicht nicht der schlimmste Mensch auf der Welt, an dem du festhältst." Megan (Tipton) hat sich verirrt. Sie hat das College mit einem Abschluss abgeschlossen, den sie nicht will, und verbringt ihre Tage zu Hause damit, nichts zu tun. Wenn sie versucht, sich online zu verabreden, trifft sie Alec (Teller) und die beiden treffen sich und verbringen eine Nacht miteinander. Als sie morgens versucht zu gehen, ist sie von einem Schneesturm überrascht, der sie gezwungen hat, mehr Zeit miteinander zu verbringen. Was anfängt, ist, dass zwei Menschen, die sich hassen, bald zu etwas anderem heranwachsen. Dies ist nur ein guter Film. Das Schreiben ist witzig und lustig und die Schauspieler haben eine großartige Chemie zusammen. Der Film ist absolut vorhersehbar und sehr ausstechend, aber das schadet dem Film in keiner Weise. Die jüngere Menge mag das vielleicht mehr als eine ältere, aber ich bin 36 und habe das wirklich genossen, und meine Frau auch. Der Dialog ist lustig und das Gesagte enthält viel Wahres. Es gibt einige wirklich lustige Teile darin und ich habe den ganzen Weg viel gelacht. Insgesamt eine sehr gut geschriebene romantische Komödie, die mir sehr gut gefallen hat. Ich gebe diesem überraschenderweise ein A-.
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Fritzie

Megan (Analeigh Tipton) ist eine schöne junge Frau, die von ihrer eigenen Einzigartigkeit geplagt wird. Sie hasst es, Single zu sein und befürchtet, dass sie die besten Jahre ihres Liebeslebens hinter sich sieht und nichts anderes tun kann, als passiv zuzusehen, wie sie sich vor ihren Augen auflösen. Um ihrer Verzweiflung gerecht zu werden, erstellt sie ein Konto auf einer Website, auf der Singles miteinander verglichen werden, und verbindet sich mit Alec (Miles Teller). Die beiden treffen sich und haben großartigen Sex miteinander. Megan geht davon aus, dass sie einfach gehen kann, sobald sie am nächsten Morgen aufwacht. Diese Methode, romantische Gefühle zu vermeiden, wird jedoch verhindert, da draußen ein riesiger Schneesturm stattfindet, der Reisen jeglicher Art nahezu unmöglich macht. Megan ist gezwungen, bis auf weiteres bei Alec zu wohnen, was für einen scheinbar unangenehmen, aber durchaus aufschlussreichen Abend sorgt, an dem die beiden über vergangene Beziehungen sprechen, sich gegenseitig sexuelle Praktiken kritisieren und Zeit damit verbringen, neugierig in das Leben der anderen einzudringen.

Die Prämisse für Max Nichols 'Two Night Stand ist etwas origineller, da die Idee der tausendjährigen Beziehungen derzeit ein ziemlich aktuelles, soziologisches Thema ist. Ich habe kürzlich einen Artikel gesehen, der besagt, dass zahlreiche junge Menschen nicht einmal den Status ihrer eigenen Beziehungen kennen, da die moderne Welt so viel Romantik mit gelegentlichen Kontakten, "Treffpunkten" und "Sehen" von Menschen mit wenig bevölkert hat oder keine Verpflichtung beteiligt. Die Charaktere, die Struktur und das Ende von Two Night Stand machen den Film jedoch zu einer weiteren romantischen Komödie, erforschen jedoch ein einigermaßen glaubwürdiges Szenario, in dem es darum geht, Ihren Kuchen nicht zu haben und ihn auch zu essen. Sie dachten, sie bekämen sorglosen Sex ohne persönliche Beziehungen ... was sie bekamen, war ein Fenster für sich selbst von einem völlig Fremden.

Das Engagement von Two Night Stand für oberflächliche Handlungspunkte (einschließlich eines ziemlich sinnlosen Endes) wird durch das Vertrauen des Drehbuchautors Mark Hammer in die Konversation im Film und vor allem durch die Aufführungen von Tipton und Teller, zwei jungen Schauspielern, die in den kommenden Jahren zu sehen sind, gerettet , wobei Teller der prominenteste ist. Die Diskussion über Sex, Romantik, Liebe und Ehe aus der Sicht der Menschen, die sich am häufigsten damit beschäftigen - Teenager und junge Erwachsene -, ist etwas schwieriger zu finden, wenn man anfängt, in amoralischen Komödien wie 21 Fuß zu fassen. Two Night Stand wird ungefähr zur gleichen Zeit wie #Stuck veröffentlicht und beworben, ein weiterer Film über eine erweiterte Verbindung, bei der der Mann die Frau nach Hause fährt und beide in einem rekordverdächtigen Stau stecken bleiben. Das Ausweichen von Gefühlen und jede Form von Engagement ist etwas, das wir in Filmen mit tausendjährigen Charakteren sehen können, und wenn sie schließlich gezwungen sind, es anzugehen, haben wir einen faszinierenden Film in der Hand.

Wie ich bereits sagte, wird Two Night Stand durch ein allzu konventionelles Ende und eine viel zu ähnliche Struktur belastet. In diesem Fall wird jedoch empfohlen, zwei Talente zu sehen, die sich bald in Rollen mit mehr Potenzial und möglichen Auszeichnungen wiederfinden werden, um zu bestätigen, dass sie sich mit Material befassen, das derzeit nur selten dem Film verpflichtet ist. Es ist ein Vergnügen zu sehen, wie Tipton und Teller miteinander interagieren, und ein noch größeres, um zu wissen, dass das Beste für diese beiden jungen Schauspieler noch bevorsteht.

Darsteller: Miles Teller und Analeigh Tipton. Regie: Max Nichols.
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Mehetabel Baldi

Da es in diesem Jahr neben einer begrenzten Kinoveröffentlichung viele Filme gibt, die Video-on-Demand-Veröffentlichungen erhalten, fragt man sich, wozu sie überhaupt ins Kino gehen sollen. Insbesondere wenn man bedenkt, dass die meisten Orte, an denen sie öffnen, teurer sind als ihre Video-on-Demand-Gegenstücke. Angesichts der Tatsache, dass Miles Teller seit The Spectacular Now ein gutes Jahr hinter sich hat und Analeigh Tipton selbst nicht so schlecht abschneidet, indem sie ihre eigene TV-Show Manhattan Love Story bucht, wundert man sich: Warum ist Two Night Stand a nicht? gerade Kinostart? Mal sehen, ob wir eine Antwort auf diese Frage finden können.

Zeichen &; Geschichte

Mit 22 Jahren hat Megan (Analeigh Tipton) gerade ihren Abschluss gemacht, ihr Medizinstudium verloren und ist jetzt in der Schwebe. Sie ist sich nicht sicher, was sie mit ihrem Leben, ihrem Abschluss und so ziemlich ihren Plänen, Hausfrau zu werden, anfangen soll. Und während die Mitbewohnerin Faiza (Jessica Szohr) Verständnis haben möchte, möchte sie, dass Megan weiter und weiter zieht, damit sie ihren Freund Cedric (Scott Mescudi) einziehen kann.

Um den Prozess des Weitergehens zu beginnen, beschließt Megan, einen One-Night-Stand zu verfolgen, indem sie jemanden findet, mit dem sie sich online verbinden kann. Der glückliche Junge? Nun, es ist Alec (Miles Teller). Ein stellvertretender Manager einer Bank, der nach einem unangenehmen Posten eines Nachts bei Megan festsitzt, verabschiedet sich, weil ein Schneesturm durch sie hindurchgeht und sie zusammenhält. Sie müssen sich fragen: Was werden diese beiden tun, um die Zeit zu vertreiben, bis Megan möglicherweise gehen kann?

Loben

Es ist immer wieder wunderbar, einen Film wie diesen aus der Sicht der Frau zu sehen. Vor allem, weil es den Film zwingt, ihren Charakter zu entwickeln, und es so aussieht, als wäre sie nicht nur entstanden, nur weil die männliche Hauptrolle einsam war. Was mir an diesem Film sehr gut gefallen hat, ist, dass Tipton und Teller ein ehrlich süßes Paar sind. Denn da Teller so vielfältig ist, dass er von einem komischen Hinternwischen zu einem liebenswerten Menschen übergeht, passt er gut zu Tiptons Mädchen von nebenan.

Was die Geschichte betrifft, gibt es hier nichts wirklich Bahnbrechendes, aber wenn sie sich noch kennenlernen und sich irgendwie hassen, gibt es mehrere komödiantische Momente. Sei es, wenn sie konstruktive Kritik an den Sex-Techniken des anderen teilen, wenn sie versucht, sich mit jemandem zu treffen, und Teller und Tipton, nachdem sie sich offiziell für einen Stand mit zwei Nächten entschieden haben, gibt es ungefähr 15 Witze. Von denen zwei werden Sie vor Lachen ersticken lassen.

Kritik

Wenn es um Kritik geht, habe ich wie immer ein Problem mit Filmen wie diesen, die den Höhepunkt haben, der so schnell gelöst zu sein scheint, dass man nie das volle Gewicht des Problems sieht. Um die Sache wirklich schlecht zu machen, hat dieser Film zwei Hauptvorfälle, von denen ich nicht sehen kann, dass sich jemand innerhalb von weniger als einer Woche erholt, geschweige denn von Megan. Selbst wenn die andere Person dich so gut gemacht hat, bringt sie dich zum Schlafen.

Insgesamt: Fernsehen

Ich mag den Film, aber abgesehen von zwei oder drei Witzen und der Chemie zwischen Teller und Tipton gibt es hier nicht viel. Die Geschichte ist interessant, da sie sich mit der Idee befasst, nach einem One-Night-Stand zu bleiben, aber der Film als Ganzes fühlt sich wie zwei oder drei TV-Episoden abzüglich Werbespots an, die zusammengesetzt sind als ein tatsächlicher Film. Was normalerweise ein Kompliment von mir wäre, denn es würde bedeuten, dass ich mehr sehen möchte, aber dies ist keine dieser Zeiten. Wenn auch nur, weil so süß wie Teller und Tipton zusammen sind, schien das Drama, das auf ihre laufende Beziehung geworfen wurde, wie eine Art Deal Breaker, die nicht einmal die Möglichkeit für irgendeine Art von Erlösung bieten sollte. Der Film schien mehr darauf bedacht zu sein, an der Formel der romantischen Komödie festzuhalten, als dieses Gefühl der Realität aufrechtzuerhalten, indem er realistische und lustige Gespräche zwischen zwei Charakteren zeigte, die den Anschein haben, als könnten sie echte Menschen sein.
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Kassab

Ein malerischer, intelligenter Film mit witzigen Gesprächen und skurrilen Charakteren, in denen Sie über das Leben und die Möglichkeiten nachdenken, die es bietet.

Nicht deine Standard-Rom-Com oder wie auch immer das Genre heißt. Es geht über die Klassifizierung hinaus und muss als schöner Film für sich gesehen werden.

Die Charaktere werden zum Leben erweckt, fast ohne dass Sie es merken. Das Tempo und der Sinn für Bewegung und Übergang fühlen sich nicht konstruiert und moderiert an.

Es passiert einfach.

Der natürlichste Gefühlsfilm, den ich je gesehen habe.

Schau es dir an. Es ist kein Film. Es ist ein echtes Stück Leben.
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Ann-Marie

Weit davon entfernt, ein perfekter Film zu sein, aber dies ist ein gut geschriebenes Drehbuch. Grundlegende Handlung, aber die Details schienen größtenteils genau richtig zu sein. Einige Szenen waren etwas zu vorhersehbar und klischeehaft, und ich hasse es, den Begriff "Klischee" in einer Rezension zu verwenden, weil ich es hasse, wenn andere es tun, aber Szenen wie die Tanzszene, der die Pop-Alt-Musik in einem Wohnzimmerwelpen vorausgeht Zelt UND zufällig, während das Schreiben nur 10 Minuten dauerte, war es nur ein Bad, und es kam einfach vor, dass man mitten in diese gute, nicht großartige Rom-Com fiel. Es gibt ein paar andere nicht so perfekte Momente, aber für 80% des Films ist es eine große Welle guter, sehr themenbewusster Dialoge.

Zwar nicht so gut wie "das spektakuläre Jetzt" (völlig andere Art von Film / 8/10) und sicherlich kein "Schleudertrauma" (wieder / 10/10), aber es ist mit Sicherheit besser als Ihre üblichen Rom-Coms, Es hat einige wirklich helle Momente und der Film endet ziemlich stark.

Das Schauspiel ist gut genug, das Drehbuch sicherlich stark genug und die Charaktere sympathisch und kompatibel genug, um fast jedes Verlangen nach denen zu stillen, die wissen, worauf sie sich einlassen und bereit sind, den Sprung zu wagen.

Sympathisch, möglicherweise sogar wieder beobachtbar. Nach ein paar Jahren sowieso, aber ich werde es auf keinen Fall "erwerben".

ich hoffe es hilft.

64 / 100
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Dolhenty Scotting

Selbst ein alter Furz wie ich konnte nicht anders, als sich in ein junges Paar zu verlieben, das während eines massiven Schneesturms in einer Wohnung gefangen war. Die Idee war frisch und die Chemie zwischen den Leads Analeigh Tipton und Miles Teller, der in seinen 20ern ein alter Profi wurde, war großartig.

Ich finde es betäubend, dass diese süße kleine Rom / Com nicht beworben und einer größeren Vorführung unterzogen wurde. Es gibt so viele schlechte Hauptfilme, die dem Humor und der Ehrlichkeit von Two Night Stand nicht nahe kommen.

Tipton ist besonders unterhaltsam und so attraktiv, wie sie aussieht. Ich hoffe, sie genießt den Erfolg, den Teller mit Filmen wie Spectacular Now und Whiplash erzielt hat.
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Handler Capron

Ich habe einige ziemlich schlechte Kritiken von anderen gelesen. OK, der Film hatte keine Originalität. Aber Sie wussten, dass, als Sie in der Rezension "zwei Fremde an einem Ort festsitzen", die Schauspieler, von denen ich dachte, sie spielten einfach, aber in Ordnung, und junge Leute, oder Schauspieler, können manchmal schlechter Kritik entkommen, weil es nur ein kleiner Film ist, ein bisschen Romantik, und wenn Sie denken, dass die Schauspieler süß und sympathisch sind, vergeht die Zeit. Das ist, was ich über den Film denke. Und ich wollte schau es dir bis zum Ende an, obwohl ich wusste, was passieren würde. Mein Glaube ist, dass es eine Kategorie von Filmen gibt, die du einfach nicht zu hart beurteilen solltest. Eigentlich hängt das Ganze nicht nur vom Drehbuch ab, sondern von der Chemie der Schauspieler. Und ich dachte, diese Jungs wären ziemlich in Ordnung, zusammen rumzuhängen. Nachdem ich das gesagt habe, war es keine großartige Liebesgeschichte oder so etwas. Aber ich glaube nicht, dass sie es beabsichtigt haben. Ich gebe es sechseinhalb Bewertung.
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Dogs

Dies war eine interessante Voraussetzung für eine großartige lustige romantische Komödie ... aber je mehr ich mir diesen Film ansehe, desto mehr kann ich die Figur von Megan nicht ausstehen ... Sie ist die irritierendste weibliche romantische Hauptrolle, die ich habe Ich habe jemals gesehen ... erinnere mich an jedes einzelne passiv-aggressive, richtungslose und wenig inspirierende Mädchen, das ich jemals gekannt habe ... Ich meine, wenn sie eine zickige Art von Charakter sein sollte, kam dieser Aspekt nie richtig durch im Film.

Sie ist keine starke Person oder sogar konzentriert ... nichts in der Darstellung ihres Lebens sagt mir, dass sie eine starke, moderne Frau ist ... und wenn es das ist, was der Film versucht, fällt er super flach.

Ich finde ihren Charakter langweilig und spiele viel mit den Stereotypen bestimmter Arten von Kleinstadtmädchen ...

Alec war okay. Ich denke, sein Humor und sein lockerer, fauler Stil haben seinen Charakter gerettet und die Dinge interessant gemacht.

Ich denke, dass die Hauptdarsteller nicht viel Bildschirmchemie haben. Ich meine, ich kann das Zischen von Sex auf dem Bildschirm zwischen ihnen nicht spüren.

Einige Teile waren ziemlich gähnend und ich musste diese Teile schnell vorspulen ...

Wie ich sagte. Es ist eine großartige Prämisse. Hätte mit interessanteren Charakteren besser sein können. Ich meine, ich schaue mir keinen Film an, um alltägliche Menschen zu sehen. Und dies sind einige der nicht so großartigen Beispiele für alltägliche Menschen. Insbesondere die Charaktere müssen besser durchdacht werden.
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Mas Manjesh

Es ist selten genug, dass jemand aus dem Reality-Fernsehen kommt und es schafft, auch nur aus der Ferne als ernstzunehmender Schauspieler angesehen zu werden, aber ich hatte immer eine besondere Hoffnung für Analeigh Tipton. Für mich hatte sie immer die Art von skurriler Leuchtkraft, die ich faszinierend finde. Ich vergleiche ihre Präsenz auf der Leinwand mit Schauspielerinnen wie Scarlett Johannson, Chloe Grace Moretz und sogar Jennifer Lawrence. Ja, natürlich sind sie wunderschön, aber nicht auf einfache "perfekte" Weise. Genau das macht ihre Präsenz auf dem Bildschirm so interessant.

Dennoch habe ich allgemein festgestellt, dass Frau Tipton als Schauspielerin weniger enttäuschend als überzeugend ist. Oder großzügiger gesagt, ich hatte immer das Gefühl, dass sie sich immer noch orientierte und nach dem richtigen Fahrzeug suchte.

Bis jetzt. Ich glaube, mit Two Night Stand hat sich Analeigh Tipton als Schauspielerin bewährt - ich fand sie sehr glaubwürdig, bezaubernd anzusehen und bezaubernd (was natürlich genau das ist, was die Figur verlangt).

Es hilft natürlich, dass sie hier mit Miles Teller zusammenarbeitet, der wirklich stark ist (Whiplash!). Zusammen schaffen sie die ziemlich schwierige Aufgabe, die Situation dieses Films zu tragen: Zwei relative Fremde, die zusammen in einer Wohnung festsitzen. Ja, der Film schneidet gelegentlich zur Erleichterung mit der Mitbewohnerin, aber zum größten Teil dreht sich die Handlung um die Interaktion zwischen diesen beiden Charakteren - und diesen beiden Schauspielern.

Ich werde nicht viel zum Film selbst sagen - es ist schließlich eine Rom-Com, und dieser Film wird keine neuen Wege beschreiten. Ich fand den Dialog interessant und spannend für das, was er ist: Viel Jugendsprache, beladen mit tausendjährigen Sorgen (interessant für mich als älteren Betrachter). Ich glaube, Frau Tipton (und Herr Teller) verdient viel Anerkennung dafür, dass sie die Dinge leicht hält, und Frau Tipton hat meisterhaft gelesen und ihren Charakter übersetzt, indem sie genau die richtigen Berührungen von Leichtfertigkeit und jugendlicher Unbeholfenheit hinzugefügt hat, um dies zu erreichen Ziel jeder Rom-Com: Lassen Sie uns wollen, dass die Protagonisten ihr unvermeidliches Happy End haben.
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Savitt

Ich habe diesen Film letzte Nacht gesehen und meine Ansichten darüber sind immer noch etwas gemischt. Es war ein anständiger Film, nichts passiert wirklich. Es war an manchen Stellen etwas langweilig, aber es hielt meine Aufmerksamkeit aufrecht und am Ende fand ich es eigentlich ziemlich süß.

Die Handlung ist äußerst einfach und direkt auf den Punkt. Sobald sich die beiden Hauptfiguren treffen, geben wir tatsächlich 80% des Films an diesem einen Ort aus. Es sind nur die beiden, die reden. Es ist nicht lustig und hat nur ein paar Momente, in denen ich über etwas lächelte, das eigentlich lustig sein sollte.

Es war ein 5/10, aber ich habe Analeigh Tiptons Auftritt wirklich genossen, sie ist perfekt für die Rolle. Sie ist süß, sexy und sieht extrem schrullig aus.

Insgesamt wurde es gegen Ende sehr vorhersehbar. Ein Film mit viel mehr Potenzial, aber manchmal hat es einfach nicht geklappt.

6 / 10.
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Aleck Heasley

Two Night Stand (2014) Regie: Max Nichols Beobachtet: 7 Bewertung: 25

Der entzückende Miles Teller und das frühere Model Analeigh Tipton, die nach einem One-Night-Stand vom Schneesturm zusammen gefangen wurden, haben eine fesselnde Chemie, passiv-aggressive Ehrlichkeit und höchst persönliche Sexualkritik, die erschwerend, aber lehrreich + unterhaltsam, klischeehaft und vorhersehbar / unwahrscheinlich und unrealistische Ergebnisse sind Manchmal ist die Aufhebung des Unglaubens ein geringer Preis für intelligentes Schreiben / gut entwickelte Charaktere / witzigen Humor. Ganz zu schweigen von der zutreffenden Darstellung der ebenso kühnen wie lustigen Welt des Online-Dating! ---- Gogyohka übersetzt wörtlich "fünfzeiliges Gedicht". Als Alternative zur Tanka-Form hat die Gogyohka sehr einfache Regeln. Fünf Zeilen mit einer Phrase pro Zeile. Was beinhaltet eine Phrase? Auge des Betrachters - oder des Dichters, in diesem Fall! #Gogyohka #PoemReview #RomanticComedy
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Wernher

Ich habe mir das angeschaut, weil ich Analeigh Tipton und Miles Tiller aus vielen ihrer früheren Arbeiten mag, und es sah aus wie eine süße romantische Komödie. Nicht viel Lachen, unangenehmere Gespräche darüber, was jeder im Bett mag, machten den größten Teil des Films aus. Das große Geheimnis, dass er eine Freundin hatte, war sehr klischeehaft und wurde sehr seltsam, als er sie ins Gefängnis brachte. Es fiel mir schwer zu verstehen, wie jeder, der nicht verrückt ist, das für eine gute Idee halten würde. Und am Ende hatten sie ihre Situation nicht verbessert, beide waren plötzlich obdachlos und sie war immer noch arbeitslos, aber oh Gott - sie haben einander. Ein Schritt vorwärts zwei Schritte zurück. Es gab ein paar süße Momente, aber ich langweilte mich durchweg. Nichts, was ich noch nie in charismatischeren Rom-Coms gesehen habe.
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Tatianna Crihfield

Two Night Stand (2014) Darsteller: Miles Teller, Analeigh Tipton, Jessica Szohr, Leven Rambin, Scott Mescudi, Kellyn Lindsay, Michael Showalter, Berto Colon, Brian Petsos, Josh Salatin, Chris Conroy, Victor Cruz, David Weiss und Mike Lubik Regie: Max Nicholas Review VOR LIEBE. NACH SEX Hallo Kiddies, dein Kumpel, der Amor-Kritiker hier, mit einer interessanten One-Night-Geschichte. Sie haben jemals darüber nachgedacht, zweimal einen One-Night-Stand zu haben. Nein, gut, das macht einen beschissenen Film. Der Film handelt von einem Mädchen, das aufgelegt hat und nichts Aufregendes getan hat, weil sie ihre EX überall sieht, wo sie mit ihren Freunden ist und Online-Dating versucht. Sie trifft sich mit einem Mann, hat Sex, will gehen, weil sie ihn hasst, aber sie kann nicht wegen des Schnees und gut, sie verbinden sich und du kennst den Rest. Ich weiß nicht, welches Ziel dieser Film erreichen wollte, weil es eine sehr dumme und dumme Romanze ist. Sie haben Chemie und ich mag die Hauptdarsteller, nicht die Nebenbesetzung. Aber haben Sie die Zeit, nur dumme Sachen zu machen und dreißig Minuten lang eine Toilette zu stürzen. Es scheint für niemanden interessant zu sein, der das Genre der Romantik mag, weil es sich nicht wie eine Romantik anfühlt. Ich meine, es ist nicht wie ein Nic Sparks-Film, in dem sie darum kämpfen, miteinander zu sein. Nein, es sind nur sie, die reden und Sex haben und ich interessiere mich überhaupt nicht für die Charaktere. Es hat keinen Sinn, keine Rede von Liebe oder irgendetwas und es ist nur ein schrecklicher dummer Versuch einer romantischen Komödie. Der Film passt nicht so gut zusammen, ich gebe Two Night Stand ein Herz von fünf.
Datum der Überprüfung 02/23/2020
Laetitia Lummus

Ich habe diesen Film mit meiner Frau gesehen und nicht viel davon erwartet. Der einzige Film, in dem ich mich erinnere, wie ich Analeigh Tipton gesehen habe, war Crazy, Stupid, Love und Miles Teller, an den ich mich aus Footloose und Project X erinnere einander finden und glücklich leben bis ans Ende. Ich hatte jedoch nicht erwartet, dass es so zustande kommen würde.

Analeigh Tipton war von Anfang an großartig. Sie war lustig, witzig, melancholisch und sympathisch. Du willst eigentlich, dass sie das Happy End bekommt und sie hat den Film wirklich gut getragen. Ich denke, die meisten Menschen werden sich auf das Gefühl beziehen, die Universität zu beenden und nicht zu wissen, in welche Richtung sie gehen sollen.

Miles Teller entwickelt sich auch zu einem meiner neuen Lieblingsschauspieler. Er ist ein lustig aussehender lustiger Typ.

Ich fand die ganze Geschichte irgendwie süß. Das Leben im Zeitalter von Facebook und Tinder ist eine gute Darstellung der Dating-Welt. Die Szenen nach dem Anschluss, in denen sie Essen stehlen und eine Festung bauen, waren ziemlich kitschig, aber auch von Dauer. Das Ende war das, was ich erwartet hatte, aber ich war mir nie sicher, ob sie sich treffen würden, und selbst nachdem ich mir immer noch nicht sicher bin, machte es das zu einem so coolen Film. Sie wissen nie, ob alles klappen wird.
Datum der Überprüfung 02/23/2020
Shandra

Wie würden Sie damit umgehen, wenn Sie mit Ihrer flüchtigen Verbindung gefangen wären und die Begegnung dekonstruieren würden? Dies ist die ansprechende moderne Prämisse dieses Films. Es funktioniert besser als ähnliche frühere Bemühungen wie "No Strings Attached" oder "Friends with Benefits", weil a) es lustig ist und b) die beiden Charaktere sich nicht kennen, sich also nicht erfunden fühlen und geben Diese Leute sind eine anständige Ausrede, um brutal ehrlich miteinander umzugehen ...

Dieser Rahmen passt besonders zu Teller - er war großartig in "Whiplash", aber außerhalb des Dramas projiziert er leider eine eingebildete Art von Luft, die es ihm schwer macht, sich zu erwärmen. Das ist hier kein Problem, da insbesondere seinem Charakter Momente und Linien gegeben werden, die ihn in einem unsympathischen Licht erscheinen lassen.

Der Film verliert sich in den letzten 20 Minuten etwas, und das Drehbuch sucht nach einer ungewöhnlichen und plausiblen Möglichkeit, die Geschichte zum Abschluss zu bringen (bei ersteren gelingt es, bei letzteren nicht so sehr!). Dies ist jedoch ein offener und lustiger Blick darauf, wie die verschiedenen Geschlechter mit Beziehungen umgehen.
Datum der Überprüfung 02/23/2020
Ruyle Requarth

Two Night Stand ist eine hohl geschnittene und Hollywood-artige romantische Komödie, die trotz ihrer einzigartigen Situation jeglicher Originalität beraubt ist.

Two Night Stand basiert auf den realen Ereignissen seines Drehbuchautors Mark Hammer und erzählt von zwei virtuellen Fremden, die gezwungen sind, ihren One-Night-Stand-Tummel zu verlängern.

Megan (Analeigh Tipton) ist ein Mädchen, das versucht, wieder auf das Pferd zu steigen, nachdem sie nach einer kurzen Verlobung im Wind gelassen wurde. Megan wird von ihrer Mitbewohnerin unter Druck gesetzt, die versucht, sie endgültig aus der Wohnung zu holen, und greift auf Online-Dating zurück, um eine ungezwungene Begegnung zu haben, um sich beim Dating wieder zu entspannen. Zum Glück hat Alec (Miles Teller) ein leeres halbes Bett im Land Brooklyn. Megan wacht nach ihrer ungezwungenen Tryste auf und kann sich nicht mit einer Notiz mit der Aufschrift "Danke" herausschleichen. Sie findet die Tür von vier Fuß Schnee blockiert. Ein Schneesturm des Jahrhunderts zwingt Alex und Megan, zwei völlig Fremde, mit der Ausnahme, dass sie sich nackt sehen, ihr Treffen weit über den One-Night-Stand-Status hinaus zu verlängern.

Ich hatte von diesem Film gehört, als er 2011 zum ersten Mal entstand, als Mark Hammers Drehbuch aufgrund der realen Umstände, die als Inspiration für sein Material dienten, einen Artikel darüber schrieb. Fasziniert wartete ich gespannt auf einen rasanten Film mit witzigen, introspektiven Scherzen, die von abgestumpften progressiven 20-Jährigen in New York City gesprochen wurden. Two Night Stand liefert den Film, auf den ich gehofft hatte, hervorragend.

Stattdessen erhalten Sie mit Two Night Stand einen auseinandergenommenen Kadaver einer würdigen Idee. Die Charaktere sind nur schüchtern, Archetypen zu sein, Megan, die Typ-A-Neurotikerin, und Alex, der sorglose, lustige Typ. Der Film greift auf billige und kleinliche Probleme und Meinungsverschiedenheiten zurück, die unnötigerweise dazu führen, dass das Drama die Geschichte antreibt, anstatt interessante Charaktere und originelle Gespräche.

Ich wollte diesen Film so sehr mögen wie ich, aber die Charaktere und der Film selbst sind so vorhersehbar und hohl, dass es völlig unmöglich ist. Two Night Stand ist schwach und formelhaft ohne jegliche Originalität oder Kreation.

Auf unserer Website finden Sie vollständige Bewertungen aller aktuellen Versionen.
Datum der Überprüfung 02/23/2020
Nata Godown

An Weihnachten versucht Megan, arbeitslos, ohne Penny und ohne Mann, ihren Stress abzubauen, indem sie online nach einem schnellen One-Night-Stand sucht. Sie bekommt, wie es aussieht, in Alec, aber es stellt sich heraus, dass es nicht so denkwürdig ist. Doch als sie sich am nächsten Morgen umdreht, um zu gehen, stellen sie fest, dass sie aufgrund starker Schneefälle allein im Gebäude festsitzen. Alec bekommt die Initiative, um sie besser interagieren zu lassen, indem er Megan bittet, so zu tun, als hätten sie neulich keinen Sex gehabt. Die beiden lernen sich besser kennen und bald ändert sich das Gespräch, um ihre Geschlechtsverkehrserfahrung letzte Nacht zu überprüfen. Am Ende geben sie sich gegenseitig Hinweise, damit sie besser für ihr eigenes zukünftiges Paar sind. Wenn Langeweile aufkommt, greifen sie zu einigen Extremen und brechen in die Wohnung eines Nachbarn ein. Bald üben sie ihre eigenen Rezepte. Sie finden, dass nicht nur ihre Theorien richtig sind und sie sich besser fühlen, sie selbst lieben sich immer mehr.

Der Mist kommt, als Megan versehentlich entdeckt, dass Alec derzeit bereits eine Freundin hat. Als sich der Schnee etwas auflöst, trägt Megan eine Enttäuschung. Megans Mitbewohnerin Faiza bittet sie höflich, auszuziehen; was Megan nichts ausmacht, da sie ohne Job eine Haftung ist. Alec erkennt, dass sein perfekter Jemand nicht seine derzeitige Freundin ist und versöhnt es mit ihr; womit er reibungslos davonkommt. Es fällt Alec schwer, Megan zu finden, und er geht zu den Bullen wegen der Wohnung des Nachbarn und bringt Megan ins Gefängnis. Megan lehnt Alecs Kaution ab, zur Verwirrung der Bullen. Aber sie ist befreit, als Faiza sie rettet. Alec stürmt herein und hält die Make-up-Rede. Nachdem sie sich zunächst geweigert hatte, akzeptierte Megan schließlich Alecs Angebot, mit dem Dating zu beginnen, obwohl beide jetzt nirgendwo hin müssen.

Der Film öffnet den Film mit den Szenen des Hauptkonflikts, kehrt zu Charakter und Hintergrund zurück und setzt dann die Hauptkonfliktüberraschung fort. Er unternimmt eine gute Anstrengung, um die Bedeutung des Hauptthemas hervorzuheben. Da die Geschichte die Hauptfiguren jedoch auf eine geschlossene Umgebung beschränkt, lässt sie keinen Raum für eine unvorhersehbare Entwicklung der Geschichte.

Das Schlimmste daran ist, dass sich der Film übermäßig romantisch anfühlt und die Komödien sich nicht lustig anfühlen. Das Drehbuch scheint einfach nichts zu entwickeln oder aufzubauen, was wirklich zum Lachen bringen kann. Es gibt praktisch keinen praktischen Witz oder Slapstick in diesem Film. Dies macht die Romantik, die bereits ein ziemlich gut entwickelter Teil ist, noch deutlicher. Tatsächlich fühlen sich die Romantikparts dominanter an, als dass sich der Comedy-Part so anfühlt, als wäre es nur eine Art Farbvariation der Geschichte.

Analeigh Tipton bringt ihre Rolle nicht ganz dazu, lustig zu sein. Es ist ziemlich schlimm, dass es ihre erste Rolle in Hauptrollen ist. Miles Teller ist hier ziemlich gut, obwohl ich denke, dass seine Leistung von That Awkwar Moment (2014) viel besser ist als diese. Angesichts der Qualität dieser Aufführungen denke ich, dass dies ganz normal ist, da der Film auch der erste Regieauftrag von Regisseur Max Nichols ist.

Ich stimme dem populären Urteil einer 6 von 10 Punkten für diese zu. Eine Empfehlung ist ein solides Nein, obwohl es sich um einen weiteren Miles Teller-Streifen handelt. Es ist irgendwie unterhaltsam, da es eine ziemlich schöne Liebesgeschichte hat, aber die Komödie ist irgendwie lahm.

Hinterlassen Sie eine Bewertung zu Zwei-Nacht-Stand


Nützliche Links