Startseite > Comedy > Fantasy > Romance > Groundhog Day Bewertung

Groundhog Day (1993)

IMDB-Bewertung 8
Ausgezeichnet
16
Gut
4
Durchschnitt
0
Schlecht
0
Schrecklich
0
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Codi

Es ist 6 oder sogar 7 Jahre her, seit ich dieses Meisterwerk gesehen habe. Möglicherweise würden Sie argumentieren: „Hey, wenn es ein ausgezeichneter Film ist, was ist Titanic, The Godfather und The Shawshank Redemption?" Nun, wenn Sie sich nach hundert Ansichten immer noch nicht langweilen, ist es der perfekte Film für Sie. Und es Für mich gilt: Einfache, aber wichtige Idee ist der Schlüssel zu allem. Dies ist Liebe, die wir alle in unserem Leben wollen. Und ich sollte das ziemlich gute Schauspiel von Bill Murray beachten.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Sine
Dieser ist in fast jeder Hinsicht ein Gewinner, eine Art Comic-Twilight-Zone-Episode, die niemals endet. Murray hatte Rollen, in denen er nichts Lustiges tut, aber trotzdem herumsteht und auf Lachen wartet und ein albernes erwartungsvolles Lächeln trägt, wie in "Stripes". Aber nicht hier. Dies ist wahrscheinlich seine beste Rolle. Er mag immer noch den albernen Ausdruck haben, aber diesmal kommt das Lachen pünktlich.

Der Film zeichnet sich auf drei Ebenen aus.

Eines ist die Gesamtkonzeption, das Comic-Thema selbst. Murray, ein sarkastischer und sadistischer Wettermann, sitzt mit zwei Kollegen, darunter Andie MacDowell, seinem Produzenten, in einer trostlosen Kleinstadt in Pennsylvania fest. Sie berichten über die Feier des örtlichen Groundhog Day und können dann wegen eines Schneesturms nicht mehr gehen. Am nächsten Morgen wacht Murray auf und stellt fest, dass es wieder der gleiche Groundhog Day ist. Und am nächsten Morgen auch. Und so weiter bis fast unendlich. So weit, ist es gut. Ein schönes Konzept, aber es könnte in beide Richtungen gehen, je nachdem, wie es gehandhabt wird. In der Tat ist es sehr gut gehandhabt. Was ein One-Gag-Film gewesen sein könnte, dem nach der ersten Viertelstunde der Dampf ausgegangen ist, verwandelt sich stattdessen in einen ordentlich logischen Verlauf der Handlung und der Charakterentwicklung. Murray ist natürlich das Herzstück der Geschichte und es sind seine Veränderungen, die unsere Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Die anderen Rollen sind zwar gut gemacht, dienen aber hauptsächlich dazu, über Murrays moralische Entwicklung nachzudenken. (Andie MacDowell, in Hosen, weißer Bluse und karierter Weste gekleidet und mit langen, flauschigen schwarzen Locken besetzt, sieht strahlend ansprechend aus.)

Murrays Reaktion, als er herausfand, dass er jetzt am zweiten Tag lebt, ist eine schreckliche Angst. Er schafft es, dies effektiv zu vermitteln, obwohl es mit seiner eigenen Marke entfernter Unterhaltung verbunden ist. Am dritten Tag ist er depressiv und betrinkt sich. Am vierten Tag erkennt er, dass morgen keine Konsequenzen haben wird und testet diese Hypothese, indem er alle Verkehrsregeln verletzt. Im Laufe der Tage plant er, MacDowell zu verführen, und er setzt seinen Plan geschickt um und entdeckt immer mehr über sie - ihr Lieblingsgetränk, ihren Lieblingstoast, die Art von Mann, die sie sucht. Er hat so viel Zeit, dass er fachmännisch Klavier spielen lernt, weil MacDowell Männer mag, die Instrumente spielen. Sein Plan scheint zu funktionieren, aber egal wie perfekt sein Spiel ist, er kann sie einfach nicht an einem einzigen Tag ins Bett bringen - und jeden Tag muss er von vorne anfangen. ("Zwölf Jahre katholische Schule sprechen", erzählt sie ihm.) Irgendwann merkt er jedoch, dass er sich wirklich um sie kümmert, weil er sie schließlich im Laufe der Zeit ziemlich gut kennengelernt hat, obwohl sie weiß es nicht Wenn er diese Offenbarung durchmacht, tut er Gutes, benimmt sich nicht mehr nur nett, sondern ist tatsächlich nett, ob es seinen Wunsch fördert, sie in den Sack zu bekommen oder nicht. Schräg, indirekt funktioniert es, ohne dass er es beabsichtigt hat. Sie verliebt sich in ihn und sie leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Das ist die Gesamtkonzeption und es wird sehr gut gehandhabt.

Stufe zwei ist das Skript, der Dialog, und auch dies ist überlegen. Wie viele Filme können eine Handvoll Zitate von Sir Walter Scott und Leuten dieser Art einbringen - ein Zitat ist auf Französisch -, ohne dass sich ein zeitgenössisches Publikum, das an MTV gewöhnt ist, windet? "Und der Winter / schlummert auf offenem Boden / trägt sein lächelndes Gesicht / ein Traum vom Frühling." Und es steckt nicht nur im Drehbuch; es passt in die Szene und ist ein angemessener Kommentar zur Handlung. Darüber hinaus sind die Linien nicht nur intelligent, sondern manchmal auch sehr witzig. Nur ein paar Beispiele, die mir in den Sinn kommen.

Ich glaube, am zweiten Tag sitzt Murray mit zwei lokalen Betrunkenen in einer Kegelbahn und beklagt sein Schicksal. Er verbrachte einmal einen schönen Tag in der Karibik mit einem wunderschönen Mädchen. Sie tranken Pina Coladas. Sie sahen zu, wie die Sonne unterging, und liebten sich dann wie zwei Otter. Warum konnte er nicht an DIESEM Tag statt an diesem festsitzen? "Wie würden Sie sich fühlen", fragt er seine Freunde, "wenn Sie jeden Morgen aufwachen und es der gleiche schreckliche Tag war und nichts, was Sie jemals getan haben, den geringsten Unterschied machte, weil nichts etwas bedeutete?" Einer der Betrunkenen antwortet düster: "Das fasst es zusammen."

Am dritten Tag sitzen Murray und MacDowell im Tip Top Cafe und er hat ein riesiges Tablett mit Mastfutter vor sich. Er zündet sich eine Zigarette an

und stopft ihm Schlagsahnegebäck in den Mund. MacDowell: Ich hasse es zu sehen, wie ein Mann Ihrer fortgeschrittenen Jahre sich selbst zerstört. Murray: Vielleicht kommen sie nicht so schnell voran, wie Sie denken.

Letztes Beispiel aus dem Dialog, irgendwann in der Zeitlinie, nachdem er begonnen hat, sich in ihre Zuneigung hineinzuwinden: Murray und MacDowell gehen nachts im Schnee entlang, ihren Arm durch seinen, und sie sagt ihm: "Danke für eine sehr nette Tag. Es ist die Art von Tag, die niemals geplant werden könnte. " Murray: Nun - es kann geplant werden, aber es erfordert viel Arbeit.

Die dritte Ebene, auf der der Film arbeitet, ist ganz einfach das eigentliche kleine Geschäft, an dem sich die Schauspieler beteiligen. Ramis, der Regisseur, spielt den Arzt, der die Röntgenbilder von Murrays Schädel untersucht, um festzustellen, ob es eine Pathologie gibt. Ramis starrt auf die Fotos und sagt: "Keine Blutgerinnsel, keine Tumoren, keine Aneurysmen - zumindest soweit ich sehen kann." Dann dreht er sich um und blinzelt dreimal hintereinander fest und schnell. (Wer denkt sich so etwas aus?) Und Murray nimmt ein Mädchen mit in einen Clint Eastwood-Film und macht einen fachmännischen Eindruck von Eastwood, vom Kostüm "Mann ohne Namen" bis zur Stimme. Wenn er sich umdreht und spricht, klingt es genau wie Eastwood. Es gibt Running Gags über Dinge wie unschuldig aussehende, aber bodenlose Pfützen in der Gosse. Ich weiß, dass einige dieser Dinge alt klingen, aber sie sind hier so gut verwirklicht, dass wir ihr Alter vergessen können. Sie scheinen neu geboren zu sein, genau wie Murray.

In einer solchen Geschichte besteht die Gefahr, dass der Film ordentlich umgeht. Die Romanze zwischen Murray und MacDowell, die mehr daraus gemacht worden wäre, hätte leicht verführerisch werden können. Das passiert mit Jack Londons Charakteren in "The Sea Wolf". Sie müssen vorsichtig damit umgehen, denn wie wir alle wissen, hat die Komödie an sich keine Bedeutung. (Wie viele Komödien gewinnen Akademiepreise?) Der Film muss sich natürlich mit etwas Tieferem befassen, und die Art von Logik, die zu diesen Schlussfolgerungen kommt, muss auch zu dem Schluss kommen, dass das Publikum aus einer ungewaschenen Horde von halbschwachsinnigen Dolts besteht wer muss die "Ernsthaftigkeit" mit einem sechzehn Pfund Vorschlaghammer in den Kopf geschlagen haben. Das Problem wird in "Groundhog Day" geschickt vermieden. Die Romantik ist meistens lustig. Und in den Momenten, in denen es nicht zum Lachen gespielt wird, verbessert es unser Verständnis der Veränderungen in Murrays Charakter. Und MacDowell sieht so engelhaft aus, dass Murrays wachsende Gefühle für sie glaubwürdig sind. Ich sollte auch die Verwendung geeigneter Musiknummern auf dem Track erwähnen. "The Pennsylvania Polka" wird durchgehend als Interpunktion verwendet. In der Mitte des Films sehen wir Ray Charles '"Du kennst mich nicht", was die Unsicherheit der Romanze unterstreicht. Am Ende haben wir ein noch romantischeres Thema von Rachmaninoff, das aufrichtig beginnt und in einer lustigen, aufgepeppten Version endet.

Dies ist eine der besten Komödien der letzten zehn oder fünfzehn Jahre, darunter "The In Laws" und "The Freshman" und "My Cousin Vinny". Davor gab es "Love at First Bite" und "Murder by Death". Reine Komödien, erfolgreiche, kommen selten vor.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Albion

Mein Bruder erzählte mir, dass einige Leute sagen, der "Ground Hog" -Tag sei einer der spirituellsten Filme, die jemals gedreht wurden. Das erste Mal, als ich den Film gesehen habe (ich habe ihn bereits ein Dutzend Mal gesehen), habe ich nur darüber gelacht. Aber nachdem ich einige Male zugesehen hatte, sah ich, was der Regisseur damit sagen wollte.

In meinem eigenen Leben passierte dasselbe, aber nicht so schwer wie im Film. Ich meine, in meinem Leben wird der Tag einfach ein anderer Tag. (Ich frage mich wirklich, das einzige, was anders war als das Datum.) Ich denke, viele Menschen leben am Murmeltier-Tag und tun immer wieder das Gleiche, ohne das Beste aus dem Leben herauszuholen. Einfach ohne Bewusstsein leben. Sie haben nicht genug Zeit für sich selbst, weil Sie sich Zeit anbieten können, indem Sie andere Entscheidungen treffen.

Murmeltier-Tag ... Ich persönlich werde diesen Tag zum Glück und schließlich auch immer mehr los. Immer mehr versuche ich, das Beste aus dem Leben zu machen und jeden Tag anders zu nutzen.

Ich bin nicht verrückt. Nein, ich schaue mir in letzter Zeit nur Filme mit einer bestimmten Sichtweise an. In jedem Film gibt es eine versteckte Nachricht.

Genug vom Ground Hog-Tag ... Ich habe dem Film eine 8 gegeben, weil die Zahl 8 die Zahl der Ewigkeit ist. Und darum geht es in dem Film auch. Über die Ewigkeit und nicht über die schlechte und langweilige Wiederholung der dummen Lebewesen.

Danny
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Hoffarth Kunzman

Ich habe gerade irgendwo gelesen, dass das Internet voller Philosophen und Religionen ist, die diesen Film als ihre Lieblingsparabel angenommen haben. Ich bin nicht überrascht, aber das ist nicht der Grund, warum ich es liebe.

Dieser Film beginnt mit einer Prämisse, die leicht, albern, banal oder vielversprechend, aber enttäuschend sein kann. Durch geschicktes Schreiben und Murrays erstaunliches Comic-Timing gelingt es ihm, keines davon zu sein. Der Film wird immer besser, je länger Sie ihn sehen, und jede Albernheit bringt ein bisschen ernstes Denken mit sich.

Nehmen Sie diesen Film mit nach Hause: Ein viszerales Bewusstsein dafür, was im Leben wirklich wichtig ist und wie Ihre eigene Einstellung darin wirklich alles ist, was es gibt. Nicht nur meistens ... ganz alles.

Dieser Film droht zunächst für immer weiterzumachen, aber nach einer Weile wünschte ich mir, es würde so bleiben. Es komprimiert die Lektion von "Es ist ein wundervolles Leben" in seinen ersten Akt und verbessert sich dann kontinuierlich von dort. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, wie dieser Film verbessert werden könnte.

Um zu sehen, wie schlecht dieser Film * hätte * sein können, schauen Sie sich "Multiplicity" mit Michael Keaton an. Dann schauen Sie sich noch einmal "Groundhog Day" an und genießen Sie. Ich habe die Anzahl der Male verloren, die ich gesehen habe.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Breeze Nowling

"Groundhog Day" ist ein weiteres Beispiel für einen Film, der mehrere Nominierungen (und Siege) bei den Academy Awards verdient hat. Zu dieser Zeit wurde es oft als leichte Fantasy-Komödie abgetan. Aber tatsächlich haben Danny Rubin und Harold Ramis ein unglaublich intelligentes, herzerwärmendes und lustiges Drehbuch geschrieben, und Bill Murray hat die Leistung seines Lebens erbracht.

Phil Connors, gespielt von Murray, hat einen schlechten Tag. Fast unendlich oft. Ich glaube nicht an die Geschichte, dass der Film über 10 Jahre nach dem Wiedererleben am selben Tag spielt. Es ist klar, dass es VIEL mehr als das ist, und das hatte der Drehbuchautor ursprünglich sowieso beabsichtigt. Und hier liegt die Brillanz sowohl des Drehbuchs als auch von Murrays Performance; Wir sehen nicht immer und immer wieder dasselbe, weil wir Phil im Mittelpunkt haben, der den Tag noch einmal durchlebt und jedes Mal anders darauf reagiert. Die Phasen, die er durchläuft, bis er endlich lernt, es zu akzeptieren und etwas daraus zu machen, sind interessant. Am Ende des Films hat er etwas erreicht, das dem Nirvana ähnelt, wo jede Bewegung, die er macht, perfekt ist, und somit darf er endlich weitermachen.

Wir bekommen nie eine Erklärung dafür, warum dies geschieht, was unsere Faszination nur noch verstärkt. Das Ende scheint impliziert zu sein, dass etwas Göttliches vor sich geht; Phil scheint wirklich die Perfektion zu erreichen, einen Zustand des Seins, vielleicht ein perfekter Mensch, oder so nah wie möglich daran, und hier wird die Zeitskala offensichtlich; Überlegen Sie, wie lange es dauern würde, um so etwas zu erreichen! Und all dies wird auf den ersten Blick durch den ganzen Humor maskiert. Auf den ersten Blick scheint es wirklich eine Screwball-Komödie zu sein (und selbst als solche ist es lustig zum Lachen), und man kann die Brillanz hinter allem nicht sehen. Es ist ein nahezu perfekter Film und einer meiner Favoriten.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Ful Kasal

Selbst die lustigsten Filme bringen mich irgendwann nicht mehr zum Lachen, nachdem ich sie mir so oft angesehen habe, dass mich der Humor nicht mehr überrascht. Ein Witz hat nie den gleichen Effekt, wenn Sie die Pointe im Voraus kennen. Aber jedes Mal in einem blauen Mond kommt eine Komödie, die so nachdenklich und bedeutungsvoll ist und nicht nur lustig, dass ich, nachdem ich sie ein Dutzend Mal gesehen und weniger oft gelacht habe, ihre Tiefe und Einsicht bemerke. Für mich hat kein Film Heiterkeit und Tiefe so perfekt vereint wie "Groundhog Day", der zufällig mein Lieblingsfilm aller Zeiten ist.

Oberflächlich gesehen gehört dieser Film ungefähr zum selben Genre wie "All of Me" und "Liar Liar", Komödien, in denen eine Figur Opfer eines seltsamen übernatürlichen Schicksals wird und sich an die verrückte Logik der Situation anpassen muss. Aber Steve Martin und Jim Carrey sind Genies der physischen Komödie, während Bill Murray sich auf Understatement spezialisiert hat. Ich kann mir keinen anderen Ansatz vorstellen, der für diesen Film gearbeitet hat, in dem die Welt um Phil, den Wettermann, Murrays hartnäckigen Charakter, der seine Emotionen in Atem hält, verrückt wird. Was die ersten Szenen, in denen er sein Schicksal zum ersten Mal entdeckt, so lustig macht, ist die zunehmende Panik in seinem Verhalten, selbst wenn er versucht, sich wie alles normal zu verhalten. Er kann sich nur vorstellen zu sagen: "Ich habe möglicherweise ein Problem." Äh, kein Scherz. Während des restlichen Films wird er ähnlich gedämpfte Zeilen liefern, um seine Situation zu beschreiben, wie "Meine Jahre schreiten nicht so schnell voran, wie Sie vielleicht denken." Es ist bemerkenswert, dass ein Mann, der die ganze Zeit auf der Welt hat, seine Worte so sorgfältig auswählt, aber es spiegelt ein gut durchdachtes Drehbuch wider.

In dieser Komödie wird das Lachen durch Wiederholung verstärkt. Die Absurdität, dass Phil entdeckt, dass er sich am selben Tag wiederholt, ist lustig genug, aber jedes Mal, wenn dieser Wecker klingelt und das Radio "I Got You Babe" spielt, macht Phil dieselben Bewegungen und trifft dieselben Leute und Dann geht ich auf die Straße, um von demselben nervigen Highschool-Kumpel ("Phiiiil?") angesprochen zu werden. Ich lache wieder, weil ich daran erinnert werde, wie lustig es das erste Mal war. Leute, die diesen Film nicht mochten (ich habe einen oder zwei getroffen), betonen, wie ärgerlich es ist, dass sich alles wiederholt. Ich verstehe diese Beschwerde irgendwie, da Witze, die immer wieder wiederholt werden, normalerweise kläglich scheitern. "Groundhog Day" funktioniert jedoch einzigartig gut, da die Situation immer absurder wird und Phil mit jedem Tag, der nicht vergeht, immer verzweifelter wird.

Der Film wäre schnell ausgefallen, wenn er die gesamten anderthalb Stunden damit verbracht hätte, Phil zu zeigen, wie er dieselben Leute trifft und immer wieder dieselben Dinge tut. Die Tatsache, dass "Groundhog Day" dieses Schicksal vermeidet, ist eine seiner auffälligsten Eigenschaften, da die meisten hochkarätigen Komödien dieser Art im dritten Akt auseinanderfallen. "Groundhog Day" ist ein seltenes Beispiel für einen Tag, der seine Prämisse vollständig erfüllt und von der Ausgangssituation logisch bis zum Ende führt. Nur die Jeopardy-Szene fühlt sich wie ein Sketch an, der überall hätte auftauchen können. Aber diese Szene ist tatsächlich klug platziert: Sie tritt auf, wenn Phil zunehmend gelangweilt und träge wird, und sie wird verwendet, um zwei lustige Szenen zu trennen, in denen er verrückte Fernsehberichte gibt.

Es ist in der Mitte und konzentriert sich auf Phils Versuche, Rita zu verführen, wenn sich der Film als mehr als nur eine Komödie herausstellt. Die zugrunde liegende Implikation dieser Szenen ist, dass Phils Kräfte weniger wichtig sind, als er denkt. Wahrscheinlich hätte er unter normalen Umständen die gleichen Dinge tun können (wie seine Heldentaten mit Nancy), ohne den Hokuspokus. Am Ende spielen seine Kräfte keine Rolle, denn Rita ist zu schlau und sieht durch ihn hindurch. Sie versteht vielleicht nicht die vollständigen übernatürlichen Implikationen dessen, was er tut, aber sie spürt, dass er die Situation irgendwie manipuliert. Phil mag denken, er sei ein Gott, aber er ist nicht allmächtig.

Phils Charakterentwicklung überzeugt weitgehend, weil wir so leicht glauben können, dass die Situation ihn zwingen würde, nach innen zu schauen. Weil er eine so aufrichtige Frau wie Rita liebt, kann er sie nur beeindrucken, indem er sich wirklich verändert, anstatt es vorzutäuschen. Die Veränderung, die er durchmacht, ist kein unplausibler Sprung, denn er behält viele der gleichen grundlegenden Charaktereigenschaften bei, die er zu Beginn hatte, obwohl er freundlicher und fürsorglicher wird. Früher sagte Rita, dass Egozentrismus Phils "bestimmendes Merkmal" ist, und tatsächlich hört er am Ende nicht auf, egozentrisch zu sein; er lernt lediglich, den Egozentrismus in eine positive Richtung zu lenken.

Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass ein anderer Schauspieler das geschafft hat. Murray ist nicht der einzige Comic-Schauspieler, der sich als zu dramatischer Tiefe fähig erwiesen hat, aber er ist einer der wenigen, die seine humorvolle und ernsthafte Seite so nahtlos in derselben Figur kombinieren können. Und er ist ein Meister darin, komplexe Emotionen durch eine scheinbare Sackgasse zu vermitteln. Wenn seine Lieferung in diesem Film gestelzt klingt, ist der Effekt beabsichtigt, denn er spielt einen Mann, dessen Leben zu einem Drehbuch geworden ist.

Obwohl dieser Film eine ernste Botschaft hat, ist er immer noch eine Komödie. Aber es ist eine Komödie, die die psychologische Erforschung eines faszinierenden Charakters nutzt, um ihren Standpunkt zu verdeutlichen. Nachdem das Lachen nachgelassen hat, entpuppt sich "Groundhog Day" als einer der reichsten und tiefsten Filme, die ich je gesehen habe.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Corny Formichelli

* Kann Spoiler enthalten *

Seien wir ehrlich: Jeder ist ein Trottel für romantische Komödien, aber dieser ist etwas Besonderes. Dieser Film hat dank eines fantastischen Drehbuchs und Murrays hervorragender Leistung ebenso viel Charme wie Biss. Niemals langweilig oder kitschig, diese wundervolle Fantasy-Geschichte trifft genau die richtigen Noten, und wenn jemand eine bessere Rom-Com kennt, nennen Sie sie bitte. Ich meine: Welche anderen romantischen Komödien gibt es, in denen der Protagonist Selbstmord begeht und Sie nur lachen müssen?

Ich habe 'Groundhog Day' unzählige Male gesehen und werde es ohne Zweifel immer wieder sehen (oder solange ich mit diesem nervenaufreibenden Song von Sonny &; Cher aufwache). Unbezahlbar. Meine Stimme: 10 von 10.

Lieblingsfilme: http://www. .com/list/mkjOKvqlSBs/

Weniger bekannte Meisterwerke: http://www. .com/list/ls070242495/

Lieblingsfilme mit niedrigem Budget und B-Filmen: http://www. .com/list/ls054808375/

Bevorzugte TV-Sendungen: http://www. .com/list/ls075552387/
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Ermine Grimlie

Ich fand den Film großartig, als ich ihn vor zwölf Jahren in den Kinos sah. Als ich es kürzlich wieder über Kabel sah, war ich erstaunt über die Qualität des Drehbuchs. Ich habe das erste Mal nicht bemerkt. Aber bei wiederholten Besichtigungen (wie dem erneuten Erleben des Groundhog Day) war ich beeindruckt von der Geschichte, die von den Autoren geschrieben wurde. Dieser Film ist so viel mehr als witzige Witze und Comic-Riffs, die um eine Spielerei herum angeordnet sind. Es hat eine interne Logik und Konsistenz, die in Drehbüchern sehr selten zu finden ist. Kein Witz schien verfügbar zu sein, und während Sie lachen, übernimmt die dem Film zugrunde liegende Philosophie Ihre Vorstellungskraft.

Überprüfen Sie die -Auflistungen für die Auszeichnungen dieses Films: Schauen Sie sich die zahlreichen britischen Auszeichnungen zum Schreiben an. Und doch wurde dieser Film nicht einmal für einen Oscar nominiert. Es ist so selten, dass die Witze eines Films mehr als ein Jahrzehnt später genauso frisch erscheinen, aber ich glaube, das liegt daran, dass das Thema, das dem Humor zugrunde liegt, niemals aus der Mode kommen wird.

Das Schauspiel war großartig und ich denke jetzt, dass dies Bill Murrays beste Arbeit ist (obwohl ich es nicht ernst genommen habe, als ich den Film zum ersten Mal gesehen habe). Aber das Drehbuch ist eines der besten, das jemals geschrieben wurde. Ich weiß nicht, ob es in Filmschulen studiert wird, aber es sollte sein.

* * * * *

ÜBER DEN TOD VON HAROLD RAMIS: Ramis erzählte The Associated Press in einer Geschichte aus dem Jahr 2009 über den 50. Jahrestag von Second City. "Wenn du es richtig triffst, halten diese Dinge an."

Ich fand dieses Zitat in einer Geschichte über Ramis 'Tod. Die Geschichte erwähnte seltsamerweise nicht "Groundhog Day". Wenn es einen Film gibt, der Harold Ramis als passendes Denkmal dient, muss es "Groundhog Day" sein. Ein perfektes Skript, perfekt ausgeführt. Er hat es richtig getroffen, und wann wird er die Anerkennung bekommen, die er vor Jahrzehnten verdient hat?
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Biggs Kulis

Es ist 2019 und ich schaue diesen Film immer noch von Zeit zu Zeit. Ich fühle mich wieder wie 6 Uhr morgens. Ich habe ein paar Nachahmerfilme gesehen, die dieselben "Wiederholungen" ausgeliehen haben, aber es ist einfach nicht dasselbe oder einprägsam.

Der Humor ist charmant und intelligent, tolle Linien, Charaktere und kann sogar dazu führen, dass Sie sich in die Stadt verlieben. Die Szene mit dem alten Mann kommt immer auf mich zu, man fühlt wirklich für alle Charaktere. Ich kann das immer und immer wieder sehen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Handler

Zwei Anhaltspunkte dafür, ob ein Film großartig ist, sind, wie oft er kopiert wird und wie er Teil des amerikanischen Slang geworden ist. Groundhog Day ist beides passiert. Warnung: MÖGLICHE SPOILER. Bill Murray spielte Phil Connors, einen egozentrischen und mürrischen Wettermann in Pennsylvania, der jedes Jahr nach Punxsutawny, Pennsylvania, fährt, um zu sehen, ob das Murmeltier mit seinem Produzenten, gespielt von dem wunderbaren Andie MacDowell, und seinem Kameramann seinen Schatten für den lokalen Fernsehsender sieht von einem zurückhaltenden Chris Elliot.

Alles läuft so, wie Phil es am ersten Tag erwartet, außer dass er in einen Schneesturm gerät und die Nacht bleiben muss. Am nächsten Morgen wacht er auf und es ist wieder Groundhog Day! Dieses Muster passiert immer wieder, bis er merkt, dass er dem Groundhog Day nicht entkommen kann. Mit der Zeit erkennt Phil die Vorteile, zu wissen, was passieren wird, bevor es passiert, und Murray nutzt es voll aus.

Wenn dieser Film genau das wäre, wäre er nur eine normale Komödie. Murrays Charakter Phil lernt und wächst und wird im Laufe des Films ein besserer Mensch und lernt, die Stadt zu lieben, in der er sich gefangen fühlte. Die Chemie mit MacDowells Charakter von Rita ist wunderbar. Es ist ein großartiger Film und meiner Meinung nach die beste Komödie, nein, vielleicht der beste Film, den ich je gesehen habe.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Troth Housten
Oft hört man das Sprichwort "Es ist nur ein Film". Nun, meistens ist es wahr. Aber in den seltensten Fällen ist dies nicht der Fall. Dies war einer von ihnen. Wie ein großartiges Stück Literatur, Malerei, Poesie, Sprache hat es die Fähigkeit, die Art und Weise zu verändern, wie Sie fühlen und denken. Es ist das größte Kompliment, das ich einem Film machen kann. Ich stufe den Groundhog Day mit dem siebten Siegel, wilden Erdbeeren, dem wachen Leben, Synecdoche New York, der Geschichte von Tokio und Ikiru als einen der Schritte ein, die sich ändern können.

Es ist alles andere als ein Predigtfilm, wie das "Intro" der Rezension vermuten lässt. Tatsächlich ist es ein äußerst unterhaltsamer und lustiger Film mit einer der besten Auftritte von Bill Murray. Die Handlung dreht sich um einen Wettermann (Bill Murray), der widerwillig geschickt wird, um eine Geschichte über eine Wettervorhersage "Ratte" (wie er es nennt) zu erzählen. Dies ist sein viertes Jahr in der Geschichte, und er bemüht sich nicht, seine Frustration zu verbergen. Als er am folgenden Tag aufwacht, entdeckt er, dass es immer wieder Groundhog Day ist. Zuerst nutzt er dies zu seinem Vorteil, dann kommt die Erkenntnis, dass er dazu verdammt ist, den Rest der Ewigkeit am selben Ort zu verbringen und zu sehen, dass dieselben Leute jeden Tag dasselbe tun.

Die Herausforderung für die Macher bestand in Drehbuch, Schnitt und Performance. Denken Sie daran, dass die "Loops", die Bill Murrays Charakter durchläuft, nach einer Weile für das Publikum überflüssig werden könnten. Hier kommt das Genie von Harold Ramis und Bill Murray ins Spiel, die mit jeder Einstellung derselben Sequenz einen "Neuheitsfaktor" einzuführen scheinen. Ich konnte mir keinen anderen Schauspieler als Murray vorstellen, der diesen hätte durchziehen können.

Es ist ein Film, der Sie in seiner mühelosen Erzählung und seinem lässigen Comic-Ton täuschen wird. Ja, es ist lustig, aber machen Sie keinen Fehler, es ist ein Film mit einem starken philosophischen Unterton. Dies ist eine Qualität, die Groundhog mit ähnlicher Absicht vom Rest der Filme unterscheidet. Es sagt Ihnen, was es zu Ihren Bedingungen beabsichtigt. Es befasst sich mit den Fragen, die uns für einen Großteil unseres Lebens beschäftigen, dh Sinn des Lebens, Sinn des Lebens, Existentialismus, Tod, Gott, aber predigt niemals und treibt keine Propaganda voran. Aber am Ende wissen Sie, dass sich etwas geändert hat, etwas, das Sie nicht kommen sahen, passiert ist. Und dann schaust du es dir noch einmal an, nur um den Moment der Offenbarung zu erkennen, der dir das erste Mal entgangen ist.

Jedes Mal, wenn ich unten bin oder die Perspektive verliere, ist dies der Film, der alles erleichtert und mich dazu bringt, eine einfache Frage zu stellen: "Was ist wichtig?". Einer der absolut großartigen Filme der 90er Jahre, aber mehr als nur ein Film für mich.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Abbe

In Harold Ramis '"Groundhog Day" (1993), einer faszinierenden Komödie über die Wiederholung der Vergangenheit, ist Bill Murray Phil Connors, ein arrogant egozentrischer und zynischer TV-Wettermann, der zum fünften Mal in die kleine Stadt Punxsutawney, PA, geschickt wurde, um darüber zu berichten Die Murmeltierzeremonie fand jeden 2. Februar statt. Er stolpert in einen Zeitsprung und wiederholt sich am selben Tag immer wieder, bis er gezwungen ist, sich aus der Ferne anzusehen und seine Haltung zu überprüfen.

Ich liebe diesen Film ?? Es ist nicht nur eine der besten, originellsten, cleversten und witzigsten Komödien, die ich je gesehen habe, sondern lässt Sie auch an die ernsten Fragen denken. Zum Beispiel, wenn Götter eine gemeine, arrogante SOB bestrafen wollen, würden sie ihm nicht die geistige Gesundheit nehmen? Sie werden die ganze Welt um ihn herum verrückt machen und ihn mit der Situation umgehen lassen. Oder eine andere Frage: Was würden Sie tun, wenn Sie die Ewigkeit in Ihren Händen haben? Ist es ein Fluch oder ein Segen?

Groundhog Day verwendet müde und dumme Witze nicht wieder. Sein Humor kommt von den Situationen und Charakteren. Bill Murray wurde geboren, um Phil Connors zu spielen, und der Film nutzt sein Talent als Komiker in vollen Zügen. Ich denke, es war die beste Rolle, die Murray jemals gespielt hat. Sein Charakter hat sich vor unseren Augen verändert und es war sehr überzeugend.

9.5 / 10
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Victoir

Bill Murray kann ein sehr lustiger Typ sein, besonders wenn er Rollen bekommt, in denen sein Charakter eine köstlich grausame Seite hat. Er hat eines dieser Gesichter und eine dazu passende Stimme, die Gemeinheit und Sarkasmus lustig machen kann. Der Groundhog Day ist ein sehr erfreuliches Fahrzeug für Murrays Talente. Es hat auch ein sehr cleveres Konzept, das von dem zum Regisseur gewordenen Schauspieler Harold Ramis (der neben Murray in den Ghostbusters-Filmen mitspielte) ordentlich auf die Leinwand gebracht wurde.

Der Pittsburgh-Wettermann Phil Connors (Bill Murray) wird nach Punxatawney geschickt, wo die Einheimischen jedes Jahr am Groundhog Day das Murmeltier konsultieren, um herauszufinden, ob der Frühling unmittelbar bevorsteht oder ob sie sich auf weitere 6 Winterwochen vorbereiten sollten . Phil verachtet den Job und die Stadt und kann es kaum erwarten, ihn hinter sich zu bringen ... obwohl er eine Schwäche für Rita (Andie MacDowell) hat, den Produzenten, der seine Sendung überwacht. Phils Abneigung gegen Punxatawney, seine Menschen und seine Traditionen wird jedoch noch viel schlimmer werden ... als er am nächsten Morgen aufwacht, erlebt er sich am selben Tag wieder. Und so geht es weiter - jedes Mal, wenn Phil aufsteht, ist es noch der 2. Februar und er scheint dazu bestimmt zu sein, für den Rest der Ewigkeit am selben Tag festzusitzen.

Es scheint früh im Verfahren, dass dem Film der Dampf und die Inspiration ausgehen könnten. Wie kann ein Film über einen Tag, der sich wiederholt, alles andere als repetitiv sein? Zum Glück steckt der Groundhog Day voller genialer Ideen und bringt bei jeder Gelegenheit erfolgreich neue Entwicklungen und reizvolle Wendungen hervor. Der Film ist gespickt mit unvergesslichen Dialogen, und Murray spielt eine der bestimmenden Rollen seiner Karriere als scherzhafter, scharfzüngiger Menschenfeind, der letztendlich den Fehler seiner Wege lernt. Groundhog Day ist in der Tat ein sehr guter Film und stellt das Vertrauen in die Fantasie wieder her, die immer noch unter der entsetzlich flachen Oberfläche Hollywoods lauert.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Aloisius Sosnowski

Dies ist ein warmer, intelligenter Film. Es wird seinem Ruf wirklich gerecht, der überwiegend positiv ist. Viel Substanz, alles untertrieben, ein bisschen lacht, respektiert das Publikum und liefert geschickt Punkte. Wenn Sie ermutigt werden und eine positive Perspektive fast ohne Nachdenken zeigen möchten, ist dies ein Film, den Sie sich ansehen sollten.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Goat

Auch wenn Sie nicht merken, handelt dieser Film von Ihnen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Flor Milloy

Bill Murray spielt Phil Connors, einen Wettermann für einen lokalen Nachrichtensender. Jedes Jahr reist er nach Puxatawney, Pennsylvania, um an der Puxatawney Phil-Veranstaltung teilzunehmen, die allgemein als Groundhog Day anerkannt ist. Sie wissen, wie es geht. Das Murmeltier kommt heraus. Wenn es seinen Schatten sieht, sind es noch sechs Wochen Winter. Wenn nicht, ist Frühling.

Das einzige Problem für Phil ist, dass er es jedes Jahr hasst. Er hasst die fröhlichen Menschen. Die kleine Stadt. Das Wetter. Das Ereignis. Die Geschichte. Alles. Er hasst es. Er ist eine einsame, trostlose, verlassene Seele. Mit einer großen zynischen Seite.

Andie McDowell spielt einen neuen Manager - ähm, Womanager :) - der mit Phil zusammen mit Chris Elliot, dem Kameramann, zum Event geht. Phil berichtet, sie nehmen es auf, es ist ein abgeschlossenes Geschäft. Das Ende. Phil geht zurück nach Hause. Nur ein Problem. Aufgrund des Unwetters wurden alle Straßen gesperrt, so dass nur eine Option übrig blieb: Bleiben Sie in Puxatawney, bis der Sturm vorbei ist. Also geht Phil zurück in sein fröhliches Hotel und macht ein gefürchtetes Nickerchen. Aber als er am nächsten Morgen aufwacht, passiert etwas Seltsames. Der Tag ist genau der gleiche Tag wie zuvor. Es ist Murmeltier Tag. Nochmal. Phil gerät in Panik, als er alles genauso findet wie am Tag zuvor. Er weiß alles, was passieren wird. Er zuckt die Achseln als seltsamer Fall von Deja-Vu und geht wieder schlafen. Aber wenn er aufwacht, leider! Der Tag ist ... gestern. Nochmal. Technisch.

Also findet Phil sich damit ab, dass es jetzt einen Ausweg aus dieser kleinen Stadt gibt. Er versucht alles. Er tritt vor ein fahrendes Auto. Er tötet sich selbst. Er springt von einem Gebäude. Alles ohne Erfolg. Oh, er stirbt, alles klar. Aber am nächsten Tag ist er zurück und es ist wieder Groundhog Day.

Ein Teil dessen, was "Groundhog Day" so hervorragend macht, ist die Geschichte. Die Charaktere und Schauspieler allein sind großartig genug, um diesen Film zu empfehlen, aber die Wahrheit ist, ich kann mir keine bessere Geschichte vorstellen, in die ich jemanden wie Bill Murray hineinwerfen könnte. Er nutzt seine klugen Wege zu einem neuen Extrem. Sein Charakter ist ein bisschen wie Scrooge aus der Geschichte "A Christmas Story", was ironisch ist, weil Murray in einer Parodie auf Scrooges Geschichte "Scrooged" war. Wie auch immer. Bill Murray ist perfekt als respektloser und zynischer Phil. Alles, was er tut, führt er mit einem dummen "Ich bin schlauer als du" -Gesicht aus. Er denkt sich besser als alle anderen. Er denkt, er ist schlau, indem er die große Urlaubsquälerei überspringt. Es ist alles so dumm für ihn. Aber wie uns diese Geschichte lehrt, kann eine solche Einstellung Sie in große Schwierigkeiten bringen.

Harold Ramis, Regisseur von "Analyze This", Star von "Stripes", inszenierte "Groundhog Day". Bill und er sind alte Freunde, und das zeigt es sicher. Ich wette, sie hatten eine großartige Zeit, diesen Film zu machen. Aber das Gute daran ist, dass sie beim Dreh eines lustigen Films nicht vergessen haben, eine interessante und aufsehenerregende Geschichte zu erzählen.

Eine andere großartige Sache am "Groundhog Day" ist, dass Phil Connors das tut, was wir tun würden. Zum Beispiel: Wenn er herausfindet, dass er diese Fähigkeit hat, sich am selben Tag immer wieder zu wiederholen, tut er Dinge, die der Durchschnittsmensch tun würde. Die menschliche Schwäche. Zu viele Komödien mit derselben Formel versuchen nicht, diese menschliche Schwäche auszunutzen, aber "Groundhog Day". Wir sehen, wie Phil sich die Schritte merkt, um einen mit Bargeld gefüllten gepanzerten Lastwagen erfolgreich auszurauben. Aber der Grund, warum er mit gutem Gewissen ins Bett gehen kann, ist, dass er am nächsten Tag weiß, dass alles wieder normal wird. Er wird niemals den Lastwagen ausgeraubt haben, niemals einen Ferarri gekauft haben usw. Phil tut, was WIR tun würden, und das ist ein wichtiger Aspekt von "Groundhog Day". Ich würde niemals einen gepanzerten Lastwagen ausrauben, aber wenn ich immer und immer wieder am selben Tag leben würde, würde es keinen Schaden anrichten, das Geld zu nehmen - es würde am Morgen wieder im Lastwagen sein! Also könnte ich das tun. (obwohl mein Gewissen immer noch im Weg sein würde.) Es gab eine kleine Komödie mit John Candy namens "Delirious". Es ging darum, dass ein Seifenopernautor in seiner eigenen Welt gefangen war. Und alles, was er auf seine Schreibmaschine schreibt, wird wahr. Obwohl der Film gut und ziemlich interessant war, gab es so viele Dinge, die Candy mit der Fähigkeit hätte tun können, alles und jedes zu erschaffen und zu kontrollieren, und er tat es nicht. Ich denke, hier setzt "Groundhog Day" an und füllt die Lücken. Es gibt nichts, was ich mehr liebe, als eine Komödie zu sehen, in der sich die Hauptfigur der menschlichen Natur hingibt - mit anderen Worten, ich liebe es, der Figur zuzusehen, wie sie etwas tut, was ein durchschnittlicher Mensch tun würde, wenn ihm die Macht (en) gegeben würden. Und genau das macht Phil in "Groundhog Day". Und deshalb ist es unter anderem einer meiner Favoriten.

5 / 5 Sterne
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Milli
Es ist schwer herauszufinden, warum 'Groundhog Day' genau richtig funktioniert - viele Filme haben großartige Voraussetzungen, einige sogar ein bisschen ehrgeiziger als dieser (wenn auch nicht so herzlich, vielleicht), scheitern aber. Ich denke, dass 'Bewertung' eine größere Rolle spielen kann, als sich die Leute vorstellen. Zum Beispiel kam dieser Film etwas vor meiner Zeit heraus und aus diesem Grund habe ich die Trailer und das Zeug verpasst, als der Film herauskam. Trotzdem hätten Leute, die da waren, als "Groundhog" in den Kinos herauskam, vielleicht auch gedacht, dass es unterschätzt wurde, da der Titel "Groundog Day" nicht unbedingt versucht, große Menschenmengen anzuziehen.

OK ... all meine oben genannten Streifzüge bedeuten eines: Ich habe 'Groundhog Day' geliebt, aber es ist mir peinlich, dass ich es nicht früher gesehen habe. Mit der typischen Generation X-er-Mentalität nahm ich an, dass dieser Film veralteten Humor gehabt hätte - aber ich versichere Ihnen (und Rushmore bestätigte dies für mich) - Bill Murray und sein Humor werden NIE aus der Mode kommen; Er ist fabelhaft. Er nimmt genau das richtige Maß an Selbstentzug (nicht zu viel) und kombiniert es mit Zynismus ... nun, ich möchte nicht versuchen, seinen Humor zu definieren - der einfachste Weg wäre, ihn in Aktion zu beobachten! Auch das Schreiben für diesen Film ist absolut perfekt.

Überzeugen Sie sich selbst ... und hoffen Sie, dass das Murmeltier eines Tages seinen Schatten tatsächlich NICHT sieht ...... lol
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Sarnoff

Harold Ramis '' Groundhog Day 'ist ein Meisterwerk! Ein wunderbarer, bedeutungsvoller Film, der auch jede Menge Unterhaltung bietet. Und Bill Murray liefert eine weitere großartige Leistung!

'Groundhog Day' Synopsis: Ein Wettermann lebt immer wieder am selben Tag.

'Groundhog Day' ist Perfektion, glauben Sie mir. Hier ist eine Komödie, die Sinn bietet. Ich war von Anfang bis Ende fasziniert. Die Reise seines Protagonisten Phil Connors, gespielt von Murray, ist so unterhaltsam, dass Ramis selbst einfach wunderbar ist. Ramis 'Richtung ist dagegen effizient. Kinematographie, Schnitt &; Art Design sind absolut perfekt.

Performance-weise: Murray ist großartig! Der legendäre Schauspieler liefert eine weitere Leistung, die es verdient, respektiert zu werden. Andie MacDowell ist fantastisch. Chris Elliott leistet seinen Beitrag gut. Stephen Tobolowsky ist komisch.

Insgesamt ist 'Groundhog Day' eine unverzichtbare Komödie.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Crelin Samrah

Ohne Caddy Shack ist dies die beste Leistung von Bill Murray. Während Weihnachten und Halloween ihre jährlichen Urlaubsfilme haben, hätte wer gedacht, dass Groundhog Day einen eigenen Film haben würde.

Bill Murray ist ein großartiger (Familien-) Film, der als mürrischer / sarkastischer Nachrichtenreporter auftritt, der immer wieder am selben Tag lebt ... bis er es richtig macht. Diese Komödie gilt als einer der lustigsten und originellsten Filme der 90er Jahre. Nicht viele Komödien können lustig sein und auch mit einer Moral enden. Groundhog Day hat beides. Bevor die Farrelly Brothers oder Wes Anderson ein Publikum fanden, gab es den Groundhog Day. Pennsylvania sah nie besser oder lustiger aus.
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Pigeon

Ich dachte zuerst, dass es nur ein Konzeptfilm ist: eine "Was-wäre-wenn" -Geschichte; eine unglaubliche Geschichte in der Realität, aber eine sehr lustige ...) und die Fallstricke (eine letzte Langeweile, die Traurigkeit, Menschen zu verlieren, ohne sie zu verhindern, ...)

Dann wurde mir klar, dass dieser Film jedem Leben näher ist als vielen anderen ... Die Enthüllung erfolgte während des Gesprächs zwischen Bill Murray "
Es ist mein Leben: Ich beschwere mich immer über heute ist wie gestern vorbei ....

Das bin ich, vielleicht du und du oder du ..... Dieser Film spricht jeden an: Fantastisch!

Und es bietet zusätzlich eine Lösung: sozial großzügig sein ... Lächle, hilf so viel wie möglich Andie MacDowell: Ich bin ein Fan von beidem und sie zeichnen sich in diesem Film aus: Ich denke, sie waren nie näher als ihr wahres Selbst : Murray hat wirklich zwei Gesichter: der zynische lustige Dank der ganzen Stadt als seine Motivation, Regie zu führen ...)

Also, wenn Sie unendlich viel Zeit haben, genießen Sie diese genauso. Und wenn Sie keine Zeit haben, geben Sie sich ein wenig Zeit, um sie anzusehen !!!!!
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Jaime Turberville
Ich hatte nicht viel erwartet, bevor ich diesen Film tatsächlich gesehen habe, aber als ich das tat, war ich tatsächlich erstaunt und überrascht, wie gut dieser Film tatsächlich war. Es war buchstäblich: perfekt. Die Handlung dieses Films war großartig. Was mir am Groundhog Day am besten gefallen hat, war, wie lustig es war. Dieser Film bringt Sie nicht nur zum Lachen, sondern jedes Mal zum Lachen - er wird immer besser. Einer der besten Comedy-Filme der neunziger Jahre - sicherlich einer meiner Favoriten. Die Besetzung war gut und ich glaube, niemand hätte es besser spielen können. Die Kulisse für diesen Film war gelinde gesagt wunderbar. Ich mag den Titel dieses Films wirklich. Nicht nur das, sondern es ist auch ein Film, den Sie den ganzen Tag sehen können. Es ist also nicht nur ein Groundhog Day, wenn Sie wissen, was ich meine. Wird beim zweiten und dritten Mal besser. Sehr guter Film auf Video zu besitzen. Einer der besten Comedy-Filme da draußen.
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Terrilyn Wickard

Groundhog Day war ein Drehbuch von Harold Ramis-Danny Green, das Ramis 1993 für eine Veröffentlichung in einem eiskalten Woodstock, IL, genial drehte. Alle damaligen Filmkritiker bezeichneten es als eine niedliche romantische Komödie ohne besondere Leistung. Jeder, den ich kenne, der es gesehen hat, auch ich, mochte es und lächelte auf dem Weg aus dem Theater. Der Groundhog Day steht auf dem amerikanischen Kalender, und der Film wird oft an dem Tag mitten im Winter gespielt, an dem diejenigen von uns in kälteren Klimazonen vom Frühling träumen. Heute gilt der Groundhog Day als einer der großen amerikanischen Filme des späten 20. Jahrhunderts. Danny Rubin schuf das Konzept, während Harold Ramis, Co-Autor von Animal House und Caddyshack, sich von seinen früheren Brutto-Comedy-Produktionen löste, um sein Opus Maximus zu inszenieren. So beschrieb es Jonah Goldberg von der National Review in der Februar-Ausgabe 2005 des Conservative Magazine.

Ich habe 2003 das New Yorker Stück über Ramis gelesen. Er ist ein in Chicago geborener Jude ohne religiöse Ausbildung. Er ist ein Hollywood-Regisseur, Schauspieler und Comedy-Drehbuchautor, der derzeit mit seiner zweiten Frau Buddhismus studiert. Ich weiß nichts über Danny Rubin außer seiner Version des Drehbuchs, in der Andi MacDowell zusammen mit Murrays Phil, dem schleimigen Wettermann eines Fernsehsenders in Pittsburgh, auch den Groundhog Day noch einmal durchlebte. Ramis nahm die notwendigen Änderungen vor und der Rest ist möglicherweise die größte nicht-säkulare religiöse Erfahrung im amerikanischen Kino. Die Tatsache, dass Rabbiner, Minister und Priester ihren Gemeindemitgliedern auf der ganzen Welt diesen Film zeigen, ist ein Beweis für die meisterhafte aristotelische Philosophie des Films von Erlösung und Wiedergeburt.

Es gibt so viele klassische Comedy-Teile, Zeilen, an die man sich erinnern muss, und Momente der Heiterkeit für einen kurzen Rückblick, aber oft übersehen wird das Thema Rettung durch Lernen. Erwachsene sind verflucht, immer wieder dieselben Fehler zu machen. Jeder Freudsche Schrumpf hat die Wiederholung des Verhaltens seines Patienten gehört. Jeder Mann ist durch seine Verkabelung gefangen. Dann, manchmal, vielleicht aufgrund eines katastrophalen Ereignisses, einer religiösen Einsicht oder einer intelligenten Bewertung, gibt es eine Offenbarung. Wir können nicht sicher sein, wie die Anwendung von Intelligenz, Talent oder Glück großartige Arbeit bewirken kann, aber wir müssen es schätzen, wenn wir es sehen und das Murmeltier sein.
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Heywood

Für mich ist dies einer der wenigen Filme des letzten Jahrgangs, die man als Autorengeschichte bezeichnen könnte. Es ist wunderbar thematisch! Phil hat so viel zu lernen und es dauert lange, es zu lernen, aber was er lernt, ist so ermutigend und humanistisch. Er lernt, dass er durch die Entwicklung seiner künstlerischen Seite lernen wird, zu lieben und geliebt zu werden. Er lernt, wunderschön zu formen und Klavier zu spielen. Und schließlich scheint es mir, dass er sich aus den richtigen Gründen dafür entscheidet: der reinen Freude am Ausdruck, dem Vergnügen, der Welt Schönheit und Wahrheit zu bringen. Meine Frau fragte mich verwundert, wie ich diesen Film so sehr lieben könnte. es ist so unrealistisch. Aber das Thema ist so stark, dass ich meinen Unglauben aufheben möchte. Es fungiert letztendlich als Allegorie. Wir müssen alle lernen zu versuchen, uns selbst zu vergessen und uns auf den Moment zu konzentrieren, jeden Tag nicht so zu leben, als ob es unser letzter sein würde, sondern als ob es unser einziger Tag sein würde! Wenn wir diese Lektion lernen, können wir wieder anfangen zu leben ...
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Tades

Ich muss zugeben, dass dieser Film einer meiner Favoriten war, als ich ein Teenager war. Ich schaue es mir gerade noch einmal an und hielt es für notwendig, diesen Film zu rezensieren, da der Effekt nicht nur nicht verblasst ist, sondern die Witze tatsächlich stärker gemacht hat - da ich sie anders und vollständiger verstehe.

Bill Murrys Idiot ist so witzig und originell, und seine Zeilen sind so lustig, dass man nicht widerstehen kann, ihn zu mögen. Auf der anderen Seite widersetzt sich Andys engelhaftes, lockiges, unschuldiges Gesicht diesem Brut.

Ich denke, eine der klügsten Ideen ist, dass die Einstellung schlicht und einfach ist: Sie könnte überall sein, ABER nirgendwo wichtig. Natürlich ist es wichtig, dass unser Charakter mitten im Nirgendwo festsitzt - natürlich wäre es kein Fluch, jeden Tag auf einer schönen Insel oder einer großen Stadt zu verbringen. Hier trifft uns die Monotomie hart. Und hier kommt die Reife: Menschen in den Dreißigern, Vierzigern können leicht die Metapher bekommen: "Jeder Tag sieht gleich aus". Wir arbeiten, schlafen, essen, ... und was noch? Es fehlt etwas, oder? Es dauert eine Ewigkeit, um zu erkennen, dass es wichtigere Dinge gibt, menschliche Beziehungen, sich daran zu erinnern, wer wir sind, was uns glücklich macht - und die volle Fähigkeit der Liebe. Diese tiefere Botschaft ist schön verpackt in ein lustiges Geschichtenerzählen und noch lustigere Handlungen. Ich denke nicht, dass wir es vereinfachen müssen, damit ein "schlechter" Mann "gut", tugendhafter wird, sondern aus seinem eigenen "Murmeltier" -Schlaf aufwacht, einem Schlaf, in dem er den größten Teil seines Lebens verbracht hat. ..

Viel Spaß und keine Angst vor deinem eigenen Schatten :)
Datum der Überprüfung 02/23/2020
Karlotte Maglione
Phil Connors, ein zynischer und unerträglicher Journalist, berichtet wie jedes Jahr in einer kleinen Stadt in Pennsylvania über den "Groundhog Day", es bedeutet den Beginn des Frühlings. Aber er hat kein Glück, weil er und seine Crew (einschließlich der hübschen Rita) aufgrund des schlechten Wetters gezwungen sind, die Nacht an seinem Arbeitsplatz zu verbringen. Am nächsten Tag erwacht er und lebt genau am selben Tag wieder, aber er ist der einzige, der es merkt. So ist es in den nächsten Tagen immer wieder! Was sollte Phil tun, um dies zu stoppen? Vielleicht wäre eine Verbesserung seiner Persönlichkeit die klügste Lösung.

Sie können sich leicht vorstellen, was ein Filmemacher wie Frank Capra mit einem solchen Thema gemacht hätte, aber Harold Ramis hat es sehr gut geschafft und er unterschreibt hier seinen bisher schönsten Erfolg und eine der besten Komödien der neunziger Jahre. Die Hauptstärke von "Groundhog Day" liegt in einem starken und erfinderischen Drehbuch, das es Bill Murray ermöglicht, alle verschiedenen Zustände zu durchlaufen, was logisch ist, denn wenn morgen der gleiche Tag ist, ist alles für ihn möglich! Das Drehbuch schöpft seine komische Kraft auch aus der Wiederholung. Dieser Prozess liefert reizvolle Sequenzen, insbesondere im ersten Teil des Films. Man muss Murray wieder am selben Tag leben sehen, in den gleichen Situationen und da er Menschen verachtet, kann es den Zuschauer nur zum Lachen bringen. Außerdem beschrieb Ramis seine Hauptfigur, indem er ihn ein wenig verspottete.

Natürlich ist die Entwicklung, die Murray verfolgt, ein wenig vorhersehbar (am Anfang verächtlich, es wird ihm gelingen, am Ende des Films nett zu werden und Liebe zu Rita zu finden), und Sie können leicht die Botschaft erraten, die Ramis zu vermitteln versucht. Trotzdem bleibt es warm und zutiefst menschlich. Wie dem auch sei, der Regisseur gab uns einen angenehmen, manchmal lustigen, manchmal bewegenden Film zum Anschauen. Und es ist eine der besten Leistungen von Bill Murray: fair, niemals bombastisch. Was kannst du mehr von ihm verlangen?

Hinterlassen Sie eine Bewertung zu Groundhog Day


Nützliche Links