Startseite > Action > Drama > Sci-Fi > Legion Bewertung

Legion

IMDB-Bewertung 8.3
Ausgezeichnet
15
Gut
3
Durchschnitt
1
Schlecht
3
Schrecklich
1
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Heringer
*** ein paar milde Spoiler voraus ***

"Wie lautet dein Name?" Fragte Jesus.

"Mein Name ist Legion", antwortete er, "denn wir sind viele." (Markus 5: 9)

Ich hoffe, Sie verzeihen mir, dass ich diese Rezension mit diesem (ziemlich offensichtlichen) Auszug aus der Bibel begonnen habe, aber ich konnte einfach nicht widerstehen. Abgesehen von diesen Eröffnungszeilen werde ich versuchen, Spoiler für die Show zu vermeiden, damit Sie hier nichts Spezielles über die Handlung lesen. Wie bei allen meinen Rezensionen soll dies Ihnen einen Gesamteindruck der Show vermitteln, ohne Details bezüglich der Handlung preiszugeben.

Für diejenigen unter euch, die wie ich einige der etwas seltsameren Superhelden da draußen lieben (besonders von der Art der Mutanten und vorzugsweise im X-Men-Universum), aber das Gefühl haben, dass die meisten Bildschirmausflüge dieser Jungs bisher entweder durch die 2 eingeschränkt wurden Ich freue mich, berichten zu können, dass es endlich eine TV-Show in voller Länge gibt, die es wagt, die Verrücktheit ihres Ausgangsmaterials voll und ganz zu akzeptieren, ohne Gefangene zu machen. Der Name der Show ist "Legion" (und ich bin mir schon ziemlich sicher, dass es viele Fans geben wird), und im Vergleich zu ihrem zentralen Charakter David Haller sieht sogar Deadpool fast vernünftig aus.

Das Folgen der Handlung mag (zumindest am Anfang) ein wenig schwierig erscheinen, da 'Legion' uns mit dem Kopf voran in den verwirrten Verstand seines Helden stürzt, und die Erzählung ist - absichtlich - oft genauso gebrochen wie David Hallers Persönlichkeit. Von Anfang an macht diese Show sehr deutlich, wie engagiert es ist, den instabilen Geisteszustand seines Protagonisten zu vermitteln - und Junge, es gelingt ihm: Mit Davids Augen erleben wir eine oft schreckliche (wenn auch farbenfrohe) Welt, in der wir nie sicher sein können, was wirklich ist und was ist eingebildet; Wir können auch nicht verstehen, wo wir sind, wann wir sind oder wer wir sind.

Aber diese Reise durch das Kaninchenloch lohnt sich (auch wenn sie manchmal zu einer Horrorreise wird), denn es ist eine psychedelische Fahrt, die von sehr talentierten Leuten entworfen wurde. Der Schöpfer Noah Hawley, der uns bereits die exzellente Show 'Fargo' gegeben hat, weiß offensichtlich, was er tut, und das Anschauen der Show fühlt sich an, als würde man sich ein perfekt komponiertes Konzeptalbum einer Rockband aus den siebziger Jahren anhören (achten Sie übrigens auf einen coolen Pink Floyd Referenz). Die Besetzung ist großartig (besonders Dan Stevens als David Haller); Die Grafik und das Produktionsdesign sind eine wunderbar seltsame Mischung aus Retro- und modernen Elementen, die zu Davids verzerrter Wahrnehmung von Zeit und Realität wie angegossen passt, und zu dem Geheimnis, das David umgibt, als er verzweifelt versucht, den Dunst zu durchbrechen und herauszufinden, was los ist Halten Sie sich durchgehend auf dem Bildschirm fest.

Wahnsinn ist ein heikles Thema, und es gibt viele mögliche Fallstricke. Präsentieren Sie es mit zu viel Leichtigkeit und riskieren Sie den Vorwurf, dass Sie sich über Menschen mit einer schrecklichen Krankheit lustig machen - aber wenn Sie es so tragisch und trostlos darstellen, wie es oft ist (ich sage das als jemand, der ein Familienmitglied hat, das leidet an Schizophrenie) Sie werden Ihr Publikum verlieren. Es war also nicht einfach, hier den richtigen Ton zu finden, aber ich glaube, dass die Show - genau wie Marvel in den Comics - einen hervorragenden Job darin macht, niemals respektlos zu wirken und dennoch fantastische Unterhaltung zu bieten.

Um meinen ersten Eindruck zusammenzufassen: 'Legion' repräsentiert eine erfrischend andere Seite von Marvel (im Vergleich zu den Filmen und Shows, die auf Marvel Comics '"fundierteren" Kreationen basieren, die wir bisher gesehen haben) und indem es das Quellmaterial vollständig einbezieht "Verrücktheit" Die Show ist ein Beweis dafür, wie wahnsinnig (im wahrsten Sinne des Wortes) erfinderisch und vielseitig Stan Lee und seine Brüder waren / sind. Diese Show ist wilder, surrealer und im Allgemeinen viel, viel verrückter als Ihre durchschnittliche Superheldengeschichte, und es gibt Momente, in denen Sie sich an die Werke von David Fincher, Charlie Kaufman oder sogar David Lynch erinnert fühlen. Ich würde es besonders erwachsenen Comicfans und denen unter euch empfehlen, die nicht alles verlangen, was in der ersten Folge erklärt wird. Persönlich denke ich, dass dies Marvel von seiner besten und komplexesten Seite ist: 9 von 10 Sternen.

Lieblingsfernsehshows überprüft: .com/list/ls075552387/

Lieblingsfilme: .com/list/mkjOKvqlSBs/

Weniger bekannte Meisterwerke: .com/list/ls070242495/

Lieblingsfilme mit niedrigem Budget und B-Filmen: .com/list/ls054808375/
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Susan Mcclarrie
Ich gebe dieser Show zehn von zehn, weil ich jedes Mal, wenn ich eine neue Folge sehe, wirklich begeistert bin. Du * weißt * nie *, was passieren wird und die Show ist immer genug mit deinem Verstand beschäftigt, um alles interessant zu halten, aber dir genau das zu geben, was du brauchst, um weiter auf mehr zu warten. Es ist auch verdammt schön. Ich könnte es sehen, nur weil es so perfekt aufgenommen ist. Ich verstehe, dass das nicht jedem gefallen wird, aber für mich ist das pure Glückseligkeit. Jedes Mal.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Vallery

Dies ist eine ganz andere Show. Es ist einzigartig, gut gespielt und das Tempo ist großartig. Das Schreiben und die Entwicklung von Geschichten sind intelligent und raffiniert. Sie werden nicht mit dem Löffel gefüttert, sondern müssen darüber nachdenken, was sich abspielt und motiviert, die Tiefen der Charaktere zu entdecken. Eine lustige Fahrt und die Uhr wert! Ich wünschte, es gäbe mehr Qualitätsprogrammierung wie diese.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Violetta Tofil

Es gibt nichts Schöneres als Legion. Es ist die seltsamste, barmste Erfindung im Fernsehen. Ich liebe es absolut! Es ist keine leichte Aufgabe, einen Marvel X Men-Antihelden zu nehmen und ihn zum verrücktesten "Super" aller Zeiten zu machen, und David Haller alias "Legion" wird vom britischen Schauspieler Dan Stevens auf brillante Weise zum Leben erweckt. Diese Show nimmt die X Men Idee und bläst sie aus dem Wasser. Fantastische, trippige Bilder, Musik und Tanz, Comedy, Gewalt und vieles mehr, um Augen und Gehirn zu verwöhnen. Die erste Staffel war großartig und das Schreiben ein echter Schnitt für Marvel-Gerichte. Alle Schauspieler sind fantastisch, besonders Stevens und Aubrey Plaza. Die zweite Staffel war noch seltsamer als die erste und brachte mich an Orte, an denen ich noch nie in einer TV-Show gewesen war. Es war auf gute Weise wirklich komisch. Die dritte Staffel soll das Beste von allem sein, mit einer lineareren Handlung, Legions Ursprungsgeschichte als Sohn von Charles Xavier selbst und atemberaubenderen Bildern und umwerfenden imaginären Szenarien. Diese Show ist wirklich großartig und wird noch lange in der Zukunft als eine der besten Serien aller Zeiten in Erinnerung bleiben. Völlig seltsam, völlig anders und eine Erinnerung daran, was Schriftsteller tun können, wenn sie über den Tellerrand hinaus denken!
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Marelya Berkovitch

Ich habe die erste Staffel von Legion genossen. Die erste Staffel hatte eine Spannung in ihrem Stil. Es gab diese Unsicherheit in der Realität, die mich faszinierte. Jeder dumme, seltsame surreale Moment war wie eine Erleichterung für diese Spannung. In der zweiten Staffel fühlt es sich so an, als wäre der Teppich aus der Handlung der Show herausgezogen worden, und sie tanzen mitten in der Luft, ohne dass sie etwas anderes aufhalten können als einen lustigen Stil, Tanznummern und psychedelisches Wandern.

Ich werde weiter in der Hoffnung zuschauen, dass es wieder auf Kurs kommt. Aber wenn ich in jeder Folge nur ein neues Lied und eine neue Tanzroutine oder einen anderen psychedelischen Gag sehen will, weil "wahaa-wehee-warum-nicht?" dann werde ich abschalten.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Kulda

Nichts verraten. Keine Handlungspunkte. Sie brauchen sie nicht in einer Überprüfung dieser Show. Beobachten Sie es und spüren Sie die Aufführungen.

Dan Stevens ist eine Naturgewalt, in dieser Geschichte hat er buchstäblich seitdem nicht mehr zurückgeschaut (vergleichbar mit Matthew McConaughey in Killer Joe). Die Geschichte ist vage &; Von Anfang an faszinierend mit wachsender Verzauberung, wenn sich die Episoden stapeln.

Sicher. Ich bin ein Comicfreak aus den 1980ern, aber Noah Hawley scheint mehr als seine Enten hintereinander für dieses Projekt zu haben. Da SONY / Fox oft mit den X-Men und ihrem kreativen Einsatz von Charakteren und Handlungssträngen in die Irre geführt hat, scheint LEGION die Schlaglöcher zu meiden und gleichzeitig ein neues Amalgam von Geschichten aus der Vergangenheit zu schaffen, um eine zusammenhängende Geschichte voranzutreiben.

Die Leistung von Aubrey Plaza ist wunderbar ausgefallen und verrückt.

Ich könnte die positiven Aspekte für jeden Schauspieler und seinen Charakter auflisten, buchstäblich scheint das Casting (und die Ausführung) an diesem Punkt (bis zur siebten Episode) perfekt zu sein.

Liebe es!
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Sadye

Ich bin kein großer Fan von Agents of Shield und Agent Carter. Wenn Sie diese lieben, hassen Sie diesen vielleicht ...

Davon abgesehen ist dies die erste von Marvel produzierte Serie, die tief in die Charakterentwicklung eintaucht, um Netflix 'Bemühungen nicht zu untergraben, aber sie verwenden immer die gleiche Formel für ihre Verteidiger-Serie.

Diese Show hat erstaunliche Leistungen, unglaubliche Tiefe und vor allem: Sie handelt von einem sehr unbekannten Superhelden-Sohn eines sehr bekannten Superhelden.

Wenn Sie Psychothriller mögen und ein bisschen Marvel-Universum hineinwerfen, gehen Sie bitte verdammt noch mal aus dieser Show heraus, Sie werden es nicht bereuen
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Benge Hannafius

Ich verstehe, dass einige dieser intelligenten und distanzierten Gemälde, denken Salvador Dali, schwer an die Massen zu appellieren sind. Der Himmel verbietet uns, aufmerksam zu sein und nachzudenken. Trotzdem kann ich nicht glauben, dass sie diese Show absagen. Es ist Marvel X-Men, das immer ein Verkäufer ist, und die künstlerische Seite mit den visuellen Effekten ist erstaunlich. In der Vergangenheit gab es einige Marvel-Flops, zuletzt ein paar auf Netflix und einen auf ABC, aber dies ist kein Flop. Ich wünschte, sie würden dies etwas weiter ausführen. Es ist deprimierend zu denken, dass intelligent nicht modisch genug ist, um in der Nähe zu bleiben.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Meagan Bhalaram

Wenn Sie sich fragen, ob Sie mit dem Anschauen beginnen sollen oder nicht, tun Sie es! Hören Sie nicht auf diese Randes, die dies wegen Substanz, Fleischlichkeit (was?) Und Verschwörung schrecklich überprüft haben. Sie verstehen nicht, was passiert, und sie mögen es nicht, also lassen sie ihre Frustrationen ab. Sehen Sie sich die erste Folge an, und wenn Sie es lieben, nicht zu wissen, was passiert und was als nächstes passieren wird, sind Sie gerade dabei, die besten TV-Serien herauszubringen!
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Tjon Ruest

Im Geiste von True Detective haben die Schöpfer von Legion es geschafft, eine brillante erste Staffel in einen Müllhaufen zu verwandeln.

Zuerst dachte ich, vielleicht könnte Rian Johnson Regie führen, da der Wechsel von einer Staffel zur nächsten so erschütternd war.

Die erste Staffel von Legion war originell und kreativ, ein echter Psychothriller mit Momenten des Grauens. Die Geschichte war großartig, sie wirkte wunderbar und die Regie war wunderschön. Ich würde der ersten Staffel eine 8/10 geben.

Aber die zweite Staffel wurde gleich nach Episode 1 schlecht. Es war ehrlich, als würde man einem Filmschüler zuschauen, der versucht, auf Kosten einer guten Geschichte komisch zu sein. Es wurde sehr "wunderbar" mit Superhelden und Superschurken, und es war kein kluger Psychothriller mehr. Die Geschichte springt auf dumme Weise herum und die Richtung ist einfach nur nervig. Das Schauspiel ist aber immer noch gut, weshalb ich Staffel zwei 2/10 und nicht Null gebe.

So viel Potenzial verschwendet!
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Iden Adkison

Ich mochte die erste Staffel, sie war frisch und originell und vielversprechend. Mit jeder Folge wurde es immer verrückter und wurde langsamer.

Mit der zweiten Staffel hier hat es fast aufgehört. Die Art und Weise des Irrenhauses oder wie anspruchsvolle Fans es gerne ausdrücken, "eine realistische Darstellung von Psychose" ist alles andere als BS-Verrücktheit von schlechten Schriftstellern, die den sauren Trip wie das Geschichtenerzählen zum Selbstzweck machen. Es gibt keinen Fortschritt, es gibt keinen Rahmen für die Geschichte, keine Bezugspunkte und keinen Spaß beim Anschauen. Zusätzlich zu den 90% der Zeit macht es keinen Sinn. Sicher, einige Fans behaupten, dass es nicht für "dumme Leute" oder flache Leute ist, sondern bitten sie zu erklären, was gerade passiert ist, als du gegen eine Wand gestoßen bist. Sei wenigstens ehrlich zu dir. Dies ist ein Trottel geworden. Es geht den Bach runter wie Mr.Robot. Eine Gruppe von selbstgefälligen Schriftstellern, die glauben, etwas schrecklich Tiefes und Bedeutendes zu erschaffen, während es nichts anderes als ein unterhaltsames, verwirrtes Durcheinander ist. Holen Sie sich einen Griff Schriftsteller, hören Sie auf, dieses verrückte Geschichtenerzählen zu einem Selbstzweck zu machen und machen Sie die verdammte Geschichte weiter. Comic-Shows sollen Spaß machen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Koblas

Ja, ich verstehe. Es soll voller Bilder und philosophischer Bla, Bla, Bla sein. Aber ehrlich gesagt hat es mich nur gelangweilt.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Haida

Legion ist ein wunderschönes Drama ohne die Einschränkungen der Realität. Ein 3-Akt-Stück, das in 3 Staffeln erzählt wurde - ich sehe so viel Murren in Staffel 2, dem zweiten Akt, in dem die Show das widersprüchliche Herz offenbart. Ich wünschte, mehr Menschen hätten die Struktur der Geschichte verstanden und wären bereit, die Reise bis zum Ende fortzusetzen . Es war eine Reise wert.

Jeder Aspekt dieser Show ist einfallsreich, nachdenklich und provokativ; Ich kann eine Show nicht weiter empfehlen. Es verschmilzt jedes Genre mit seinem Wahnsinn und schafft aus den Stücken etwas so Einzigartiges und Transformierendes.

Dan Stevens glänzt hier wie eine Supernova und wird von allen Beteiligten mit furchtlosen Auftritten untermauert. Aubrey Plaza, Bill Irwin und Navid Negahban zeigten erstaunliche Leistungen. Harry Lloyd hat mich mit seiner Leistung als Charles Xavier verblüfft - meine persönliche Erfahrung mit seinen Charakterisierungen nur in Doctor Who und Game of Thrones - ich hoffe, Marvel nimmt das zur Kenntnis.

Alle meine Erwartungen wurden in einen Mixer geworfen, hoch gepulst, übertroffen und letztendlich durch diese Show erhöht. Vielen Dank, Noah Hawley, für diese schöne Geschichte. Ich glaube nicht, dass ich so etwas jemals wieder erleben werde, aber ich werde mit großen Hoffnungen beobachten, was Sie als nächstes einfallen lassen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Solitta Bracetty

Okay, ja, es ist ein kompletter Verstand, der die Schwelle der Realität biegt !! Lol. Aber ich denke, das ist der Punkt. Im Gegensatz zu vielen Fernsehserien, wenn Sie die ganze Saison an einem Tag sehen, wundern Sie sich nicht, wenn Sie sich im 7. Stock der nächsten psychiatrischen Klinik einchecken. Wenn Sie die Mirror-Serie auf Netflix gesehen haben, wissen Sie, wovon ich spreche.

Hier ist das Wesentliche: Dies ist eine Show aus der Sicht einer schizophrenen Welt. Ja, es gibt Punkte, an denen Szenen mehr Dialog benötigen könnten (daher meine 9/10-Bewertung), aber es wird versucht, die Lücken auf eine altmodische, originale Marvel-Comic-Art zu schließen.

Die Schöpfer und Schauspieler haben sehr gute Arbeit geleistet, indem sie zwei Welten kombiniert haben, vielleicht technisch drei (Realität, Illusion und Comic-Superheld). Ja, so komplex ist Legion Mind Warp. Also, nein, es hält den Betrachter nicht auf dem Laufenden, aber warum sollte es? Es geht darum, den Betrachter auf ALLES aufmerksam zu machen, um zu verstehen, was passiert. Nicht jede Stille bedeutet leer. Mein Rat ist also, wenn Ihr Inhalt im Sitzen und Ihnen jedes Detail der Szene erzählt wird (erster und zweiter, dann dritter ...), ist dies möglicherweise nicht für Sie. Wenn Sie Sci-Fi mögen und herausgefordert werden möchten, könnte Legion dies tun. Das Konzept geht weit über das typische Fernsehen hinaus.

Meiner Meinung nach wurde jeder Charakter hervorragend ausgewählt, um diese Art der Produktion mit den hohen Erwartungen des Mainstream-Fernsehens zu besetzen. Dies ist kein langsamer physiologischer Thriller. Nach ein paar Episoden der Einführung, um sich mit dem Konzept zu beschäftigen. Dann bewegen sich die Szenen schnell, aber der Geist hört nicht auf, er dreht sich nur in einer Abwärtsspirale wie eine lange betrunkene Nacht; und einiges davon ist wie ein Albtraum. Wenn Sie in Legion sind, wird es schließlich Ihre geistigen Fähigkeiten herausfordern, herauszufinden, was passiert, was real ist, wer der Antagonist und die Protagonisten sind und warum. Wieder, Sie in einen schizophrenen Geist zu bringen, Sichtweise; die Schwierigkeit, Illusion gegen das zu bestimmen, was wirklich ist.

Wenn Sie es für keines der oben genannten Interessen ansehen, fordere ich Sie auf, es anzuschauen, da es einen großartigen Job darin macht, ein wenig Licht auf diejenigen zu werfen, die Schizophrenie nicht verstehen und was passiert, wenn zwei schizophrene Menschen in einer Beziehung sind und / oder Freunde und die Welt, die sie teilen. Öffne deinen Geist.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Dot

Aubrey Plaza rockt. Sie ist der Hauptgrund, warum ich mich auf Staffel 2 freue. Sie zeigt dir Schurkerei auf eine sehr "verstörende Weise". Ich liebe sie einfach. Sie ist eine meiner Lieblingsschurken aller Zeiten. Was die Show betrifft ... 10 Sterne von mir. In jeder Folge liegst du auf deinem Bett und denkst über die Nacht nach, während du dich an Szenen aus jeder Folge erinnerst. Wenn Sie ein Fan von Science-Fiction, Mystery und "The Crazy" sind, dann empfehle ich Legion. Für diejenigen, die eine schlechte Bewertung der Show abgeben, News Flash - Sie verstehen es einfach nicht!
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Udelle Mizell

Legion ist Kunst, es ist keine Sitcom, auch keine Show, die Sie auf Netflix sehen, Legion ist wie eine Ausstellung in einem Museum, Sie können keine Kunst sehen. Jede Episode ist einzigartig und optisch großartig. Es ist LSD und psychedelisch ohne Medikamente. Eigentlich solltest du nicht gesteinigt sein und Legion beobachten, dein Gehirn würde explodieren.
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Goldarina Vandevoorde

Dies ist eines der kreativsten, intelligentesten und visuell einzigartigsten Kunstwerke in der Unterhaltungsbranche. Shows wie diese sollten Jahre dauern, mit der erstaunlichen Geschichte, die sie sich vorstellt. Hoffe, dass das gleiche Team ein weiteres Original erstellt. Wir brauchen es in diesem Wort von Neustarts und Nacherzählungen derselben alten Geschichten.
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Eppes

Und diese Show verdient die seltene Auszeichnung einer 10 von mir. Ich meine, diese Show ist alles, was ich in einer Show will. Vergiss, dass es auf Marvel oder Superhelden basiert. Es fühlt sich nicht wie eine normale Superhelden-Show an, die wir kennen. Es wirft diese Formel aus dem Wasser. Von einer Brücke. Zur Hölle, es ist so anders als jede andere Show.

Wo fange ich mit den Komplimenten an?

Die Visuals, Kinematografie - 10/10 - Einige der beeindruckendsten Visuals in jeder TV-Show aller Zeiten. Echte Augenweide.

Sound- 10/10 - Sound meinst du Soundtrack richtig? Nein, und ja, der Soundtrack ist hervorragend. Aber buchstäblich soll der Sound selbst trippig sein und genau wie die Grafik ist er hervorragend. Für alle, die das Glück haben, Surround-Sound zu haben, ist dies eine Show, für die Sie es wollen. Besonders in Staffel 3.

Story - 10/10 - Die Einstellung zum Wahnsinn und nur die seltsame Originalität dieser Show ist einzigartig und steht für sich.

Schauspiel - 8.5 / 10 - Ich habe dies nicht mit 10 bewertet, nicht weil jemand schlecht ist, sondern nur, weil es keinen stellaren Oscar gibt, der es wert ist, gespielt zu werden, nicht genug, um ihm eine 10 zu geben. Wie ich bereits sagte, sind 10er selten für mich. Aber David und Farouk sind ausgezeichnet. Aubrey Plaza auch.

Nur pure Freude und Unterhaltung, und Sie wissen nie, was Sie erwartet. In der letzten Folge kämpfte er gegen Dämonen, die selbst Zeit aßen. Bevor er sich in Shiva verwandelte, bevor ein Mann einen Krummsäbel aus seiner Kehle zog, bevor eine Android-Frau mit einem Schnurrbart wie ein Roboter sprach. Ich meine was? Diese Show ist eine Reise. 10/10 /
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Benenson Doubet

Diese Show ist absolute Brillanz, die Macher sollten stolz sein.

Es ist frisch, lustig und so weiter am Rande von "Was zum Teufel ist los?" Trotzdem verliere ich mich nicht völlig, eine Leistung, die im Film nicht leicht zu erreichen ist, da bin ich mir sicher.

Die Schichten, die Sets, die Musik, das Schauspiel, die Verrücktheit, brillant! Bitte lass diese Show nicht aufhören. Gut gemacht, alle Beteiligten
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Aleksandr

Ein visuelles Meisterwerk und eine unglaublich überzeugende Erzählung. Es ist eine halluzinogene Gedankenreise, an die Sie sich erinnern werden.
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Ferullo Kirshner

Die erste Staffel war großartig, ich würde es 9/10 geben, wirklich großartige Show. Aber die 2. Staffel ... oh Junge ... erinnerst du dich an Heroes? Nun, das ist ungefähr der gleiche Fall ... alles ging nach Süden mit allem weiter ... zumindest hatten Heroes eine anständige Staffel 2 und dann schreckliche 3 und 4, was besser ist, als ich dazu sagen kann. Es wiederholt nur immer wieder Zeilen und Sätze für Idioten, schreckliche Geschichten, die Hälfte von fast jeder Episode ist entweder wirklich dumm oder ohne Bedeutung ... wenn Sie Staffel Nr. 1 gesehen haben. 2. Lass es dabei ... habe eine gute Erinnerung an diese Show ... denn nach Staffel XNUMX wirst du sicher keine mehr haben ...
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Lipp

Legion ist zwar Teil des Marvel-Universums, aber ein seltsamer Mann, weder Teil des Disney-Filmuniversums mit großem Budget noch der Netflix-Version des Marvel-Universums. Es hat auch die beste Schauspielerei, das beste Schreiben und die beste Regie von allen und einen ausgereifteren Ansatz. Es ist eine zerebrale, surreale Science-Fiction-Mutantenshow. Wenn Sie ein Comic-Fan sind, ist die Tatsache von Chris Claremont cool.
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Johnston Vangyi

Ich habe diese Show ursprünglich mit 8 bewertet (nach Staffel 1) und als ich in Staffel 2 anfing, bin ich verblüfft darüber, wie sie eine großartige Show aufgenommen und sie ruiniert haben. Die Intrige wurde aus dem Fenster geworfen und durch völligen Trottel ersetzt. Während das Schauspiel noch exzellent ist, macht die Handlung (wenn es tatsächlich eine Handlung gibt) keinen Sinn. Wenn Sie nach einer Show suchen, die Sie in der Hoffnung, einschlafen zu können, sehen können, dann ist dies die Show für Sie.
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Rourke

Und es scheint, dass wenn du es nicht verstehst, es dich wirklich wütend macht? Viele 1-Sterne-Bewertungen von Leuten, die einfach nur verrückt nach dieser Show sind. Manche Menschen reagieren schlecht, wenn sie etwas nicht verstehen. Sie nehmen es persönlich, als würden die Schöpfer sie persönlich als dumm bezeichnen. Ich versichere Ihnen, dass sie es nicht sind, aber vielleicht bin ich es? Ich finde es toll. Sicher, Staffel 1 war besser als Staffel 2, aber die 2. Staffel ist sicherlich nicht schrecklich und ruiniert die Show nicht. Ich habe große Hoffnungen auf die neue Saison. Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst.
Datum der Überprüfung 02/23/2020
Kahaleel

Der gleiche Fluch, der die X-Akten plagte, ist jetzt meiner armen Legion passiert. Nachdem die erste Staffel abgeschlossen war und FX die Produktion von Vancouver nach LA verlagerte, schien das Herz und die Seele der Show zu verschwinden. Ich musste mich fast zwingen, neue Folgen anzuschauen, weil ich gerade das Interesse verloren hatte.

Staffel 1 war sehr originell und hat Stil in der Art, wie die Geschichten erzählt wurden. Das Schreiben, Tempo, Schauspiel und vor allem das Produktionsdesign waren erstklassig und haben die Show wirklich hervorgehoben. Am Ende der Staffel war ich total begeistert von dem, was die zweite Staffel bieten würde.

Staffel 2 schien von Anfang an flach zu fallen. Der Handlungsbogen von Farouk war viel zu lang und hätte viel besser dargestellt werden können. Für eine Figur, die für die Geschichte der Legion so wichtig ist, ist es den Autoren und dem Produktionsteam sicher gelungen, sie anzurufen. Sogar die "Look-at-my-Fancy-Artsy-Fartsy-Reverse-Camera-Framing-weil-es-" Kunstaufnahmen, die in Noah Hawley-Produktionen obligatorisch sind, schienen irgendwie erfunden und ohne wirklichen Zweck zusammengeschlagen zu sein.

Gähnen. So viel Potenzial, verschwendet.

Staffel 1 - 10/10 Staffel 2 - 5/10

Hinterlassen Sie eine Bewertung zu Legion


Nützliche Links