Startseite > Drama > Horror > Thriller > Isolation Bewertung

Isolation

IMDB-Bewertung 8.1
Ausgezeichnet
4
Gut
4
Durchschnitt
0
Schlecht
0
Schrecklich
0
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Katleen

Mit dem Ausbruch sterben Menschen im Gefängnis und die meisten Überlebenden, darunter Glenn und Sacha, befinden sich in Quarantäne. Währenddessen ist Tyreese außer Kontrolle und bittet Rick, Darryl und Carol herauszufinden, wer David und Karen verbrannt hat. Darryl fährt Zachs Auto mit Michonne, Tyreese und Bob zu einer ländlichen Universität, die achtzig Meilen vom Gefängnis entfernt ist, um Antibiotika zu suchen, um die infizierten Menschen zu heilen. Carol geht aus dem Gefängnis, um die Wasserleitungen freizugeben, während Rick den Mord an David und Karen untersucht und zu einer überraschenden Enthüllung kommt.

"Isolation" ist eine gute Folge von The Walking Dead, mit einer dramatischen Situation im Gefängnis, die zur Enthüllung der Identität des Mörders von David und Karen eskaliert und voller Action mit Darryl, Michonne, Tyreese und Bob, die über eine Horde von stolpern Wanderer. Meine Stimme ist acht.

Titel (Brasilien): "Isolation"

Hinweis: Am 14. April 2016 habe ich diese Show wieder gesehen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Uni

Dies ist die dritte Folge der vierten Staffel von The Walking Dead. Nach dem Cliffhanger aus der vorherigen Folge bekommen wir dieses Mal noch einen besseren und einen, der wirklich schockiert. Davon abgesehen ist diese Episode hauptsächlich eine charakterbasierte Episode, da wir die Veränderungen sehen, die Menschen tun müssen, um zu überleben. Einige der Charaktere, die wir in den ersten beiden Staffeln getroffen haben, sind einfach nicht die gleichen, die sie in der vierten Staffel hier haben.

In dieser Episode "Isolation" werden die Überlebenden mit der Grippe unter Quarantäne gestellt, darunter Glenn und Sacha. Herschel beschließt, sein Leben zu riskieren, um die Menschen am Leben zu erhalten. Tyreese ist wütend über den Mord und das Verbrennen seiner Freundin und befiehlt Rick und Carol, den Täter zu finden. Daryl, Michonne und Tyreese verlassen das Gefängnis, um medizinische Versorgung für die Kranken zu sammeln, aber es kann ein Problem geben.

Insgesamt ist dies eine fantastische Folge, auch wenn sie manchmal etwas langsam ist. Ich hatte das Gefühl, dass diese Episode als Krimi sehr gut hätte funktionieren können, etwas in der Art von Sherlock Holmes. Eine solide Folge mit einem weiteren exzellenten Cliffhanger. Ich bewerte diese Folge mit 9/10.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Sheridan

Handlung in einem Absatz: Menschen sterben mit dem Ausbruch im Gefängnis und die meisten Überlebenden befinden sich in Quarantäne, darunter Glenn (Steven Yeun) und Sacha (Sonequa Martin-Green). Währenddessen ist ein wütender und instabiler Tyreese (Chad L Coleman) außer Kontrolle geraten und bittet Rick, Darryl und Carol herauszufinden, wer David und Karen verbrannt hat. Darryl, Michonne, Tyreese und Bob reisen zu einer Universität, die achtzig Meilen vom Gefängnis entfernt ist, um Antibiotika zu suchen, um die infizierten Menschen zu heilen. Carol (Melissa McBride) ignoriert Ricks Rat, zu warten, bis er ihr helfen kann, und geht aus dem Gefängnis, um die Wasserleitungen freizugeben, während Rick (Andrew Lincoln) den Mord an David und Karen untersucht und zu einer schockierenden Enthüllung kommt.

Die gewaltsame Konfrontation zwischen Rick und Tyreese war schockierend brutal, und man fragt sich, wie weit Rick gegangen wäre, wenn Daryl (Norman Reedus) ihn nicht weggeschleppt hätte. (Ich hoffe, er wird keinen weiteren Zusammenbruch haben) Carol (Melissa McBride) scheint sich wirklich mit Lizzie (möglicherweise einer Ersatztochter) verbunden zu haben und ihre Szenen sind gut. Glenn (Steven Yeun) krank zu sein ist ein Problem, da ich ihn mag und diese Show keine Angst hat, Hauptfiguren zu töten. Scott Wilson hat in dieser Folge in dieser Folge sein bisher bestes zu tun, und Scott Wilson ist sein normales brillantes Ich.

Ich frage mich auch, ob Carol über etwas lügt?
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Mosa Gardiner

Hatte von Freunden und -Rezensenten nur großartige Dinge über 'The Walking Dead' gehört. Es dauerte eine Weile, bis ich zum Zuschauen kam, sowohl weil ich beschäftigt war als auch weil ich nicht sicher war, ob es meine Tasse Tee sein würde. Als ich vor ein paar Jahren endlich dazu kam und mich langsam durcharbeitete, nachdem ich eine sehr lange Liste zu sehen und zu überprüfen hatte, stellte sich heraus, dass 'The Walking Dead' meine Tasse Tee war und so gut wie der Hype, den ich gemacht hatte Es hat sich herausgestellt, dass es extrem süchtig macht.

"30 Tage ohne Unfall" war ein äußerst vielversprechender Start in die vierte Staffel nach einem nicht schrecklichen, aber enttäuschenden Finale der dritten Staffel. Die zweite Folge der Staffel "Infected" war sogar noch besser, eine Rückkehr zu den angespannten und mutigen Episoden anstelle der leiseren Action-Light-Episode. "Isolation" ist eine weitere ruhigere / leichtere Episode als der mutige Adrenalinschub anderer Episoden, und es fehlt die Spannung anderer Episoden, aber es ist immer noch eine großartige Episode, die diesen Ansatz gut handhabt. Es ist wieder einmal eine starke Erinnerung daran, wie brillant die Staffeln 4-3 von 'The Walking Dead' für mich waren und die Show in ihren vollen Glanzzeiten sahen (Staffel 1 war ungleichmäßig, Staffel 5 war eine große Enttäuschung und ich diskutiere immer noch darüber, ob Staffel 6 zu sehen). Es ist eine emotionale und zum Nachdenken anregende Episode mit einigen Spannungen.

Es schockiert mich immer noch, wie eine intelligente, gut gemachte (so sehr, dass es leicht ist, sie mit einem Film zu verwechseln) Show über Zombies gemacht werden könnte, wenn so viele Filme versucht haben und es auf miserable Weise versagt haben.

Meine einzige Beschwerde über "Isolation" war, dass es in den gesprächsintensiveren Szenen gelegentlich etwas schleppte.

Wie alle Episoden der Show ist "Isolation" unglaublich gut in den Produktionswerten gemacht, mit grobkörnigem und kühnem Produktionsdesign, Fotografie von fast filmischer Qualität, Effekten, die gut aussehen, Seele haben und nicht überbeansprucht oder missbraucht werden und ziemlich beängstigend wirken -oben. Die Musik ist eindringlich und berührend, präsent, aber niemals zu aufdringlich.

Das Schreiben ist intelligent und zum Nachdenken anregend, nicht so gesprächig wie einige der vorherigen Episoden, mit viel Spannung und emotionaler Resonanz und zeigt Anzeichen von Charakterkomplexität und mehrschichtigem Storytelling. Die ereignisreicheren Teile sind aufregend und erschreckend sowie kompromisslos.

Ich schätzte die immer starke und immer noch fortschreitende Geschichte, in der es nie den Fehler gibt, verwirrt oder überfüllt zu sein, und die Charakterbildung, auf die die Episode einen größeren Schwerpunkt legt, und dass das Tempo selten langweilig oder gehetzt ist, mit einer straffen Intensität in den angespannteren Teilen. Das Schreiben von Charakteren und die Interaktionen mit Charakteren sind hier besonders gut, wie bei Rick und Tyreese. Tyreese, Herschel und Michonne werden immer interessanter und es ist großartig zu sehen.

Alles ist gut geschritten, ohne durch die wichtigeren Teile zu rasen, nicht gerade straff, aber nicht langweilig. Das Weltgebäude ist bereits erstaunlich eindringlich und effektiv. Die Regie ist klug und atmosphärisch, während die gesamte Show stark gespielt wurde. Andrew Lincoln ist wie immer exzellent und hat große Unterstützung von Chad L. Coleman, Scott Wilson und Danai Gurira, die intensive und tief empfundene Leistungen erbringen.

Alles in allem ausgezeichnet. 9/10 Bethany Cox
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Cryan Giefer

Episode 3 zeigt, wer Karen und David getötet hat. Normalerweise enthüllen sie die Antwort nicht so schnell. Um ehrlich zu sein, hatte ich einen Gedanken, der Carol sein würde, als ich sah, dass sie wütend auf diese Wassertanks war. Aber ich weiß nicht, ob es das Richtige für die anderen ist. Karen und David waren erkältet. Aber sie sind noch nicht tot. Vielleicht können sie behandelt werden. Vielleicht nicht. Auf der anderen Seite sterben alle Menschen, wenn sich die Krankheit weiter ausbreitet. Aber Carol hat sie getötet, bevor sie sich vergewissert hat. Es ist also schwierig zu sagen, was sie richtig oder falsch ist.

Ich kann immer noch nicht glauben, dass Daryls Gruppe auf diese schrecklich große Gruppe von Wanderern trifft. Das ist wirklich eine große Zahl, mit der sie konfrontiert sind. Ich möchte wissen, wie sie daraus herauskommen und bekommen, wonach sie gekommen sind. Und über Ty frage ich mich, ob er etwas bekommen hat.

Alles in allem ist Episode 3 nicht so aufregend. Aber es ist nicht so schlimm. Ich mochte Carol wirklich, als sie da raus ging, um zu reparieren, ohne an ihre Sicherheit zu denken. Also, ja, ich möchte wirklich sehen, was als nächstes passieren wird.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Field

Die ganze Geschichte der Infektion war erstaunlich, aber der einzige Fehler, den die Show hatte, war, dass alle Leute aus Woodbury krank wurden. Nicht Rick, nicht Maggie, nicht Hershel. Sie haben nur die unwichtigen Charaktere krank gemacht. Sie haben selten eine Hauptfigur krank gemacht. Aber als sie es taten (Sasha, Glenn), schienen sie sie am Leben zu halten. Alle anderen starben, aber sie überlebten natürlich
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Searle
Isolation Episode ist eine Studie in Gruppenpsychologie. Die Hauptgeschichte einer Zombie-Grippe schafft Stress für die apokalyptischen Überlebenden des Zombies. Die überbevölkerten und beengten Haftbedingungen sind die perfekte Inkubationsumgebung für eine Krankheit. Wen isolierst du? Helfen Sie den Infizierten? Der Umweltstress lässt die Charaktere geistig knacken! Was werden die Überlebenden tun, wenn rationales Denken in die irrationale Logik übergeht? Die zweite Hauptgeschichte ist, dass es noch mehr Zombies gibt. Könnte durch die Grippe verursacht werden? Es gibt die mögliche Zombie-Welle, die Rick und die Überlebenden im Gefängnis trifft. Ein Gebäudestress und ein Aufbau von Geschichten für den Höhepunkt der Geschichten kommen! Der Betrachter wird von der Geschichte fasziniert sein, wenn der Aufbau immer stärker wird. Aber die Geschichtenschreiber nehmen sich Zeit. 6 von 10.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Pascoe Gaeth
Es scheint lächerlich, aber die Schöpfer der Show nutzen die Krankheit, um das Gefängnis unsicher zu machen und die Charaktere zu zwingen, nach einem anderen Aufenthalt zu suchen.

"Isolation" enthüllt nicht nur die wahre Natur der Charaktere, sondern konzentriert sich auch darauf, eine starke Plattform für die kommenden Episoden zu schaffen. Der Isolation mangelt es an angemessenem Tempo, aber sie führt zum Aufbau einer angespannten, instabilen, ängstlichen Umgebung.

Mit einer Million Zombies am Ende, die es den Charakteren schwer machen, warten die Millionen Zuschauer auf den nächsten Sonntag!
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Skurnik Rost

"Spoiler Alert" OK. Diese Saison wird immer besser. Mit einer starken charakterbezogenen Episode erwies sich diese Staffel als eine ganz andere als die gesamte Serie. Der schockierendste Moment war die letzte Szene und der beste Charakter in dieser Episode war definitiv Carol. Ich kann die kommenden Folgen kaum erwarten. und so besorgt um Carol. und der aufregendste Moment war auch die Gruppe, die mitten in der Zombie-Herde feststeckte (nicht definitiv eine Million!). und übrigens, was ist los mit Hershel, dass das Risiko, dass sein Leben in den isolierten Teil geht, und der Gouverneur ein weiteres Thema sind, an das sie denken müssen. Die einzige, die sich um den Gouverneur kümmert, ist Michonne. Und sie wird möglicherweise mit Daryl auskommen! und Carol und Rick :)

Ich gebe dieser Episode eine perfekte Punktzahl von 10.
Datum der Überprüfung 02/23/2020
Derayne

Ein anderer Charakter hat eine Episode entwickelt und mit jedem sehen wir mehr und mehr, wer diese Charaktere wirklich sind. Ich beziehe mich hauptsächlich auf Rick, Hershel, Tyreese und besonders auf Carol. Es ist sehr dramatisch und ein Großteil dieser Episode fühlte sich wie ein Krimi an, ein Detektiv-Thriller, der eine schöne Abwechslung zur Serie darstellte. Eine gute Sache in dieser Staffel ist, dass sich jede Episode bisher völlig anders angefühlt hat als jede andere in der gesamten Serie.

In der Vergangenheit gab es viele schlechte Schriften, die die meisten Leute dazu brachten, bestimmte Charaktere zu hassen (Lori und Andrea). Diese Staffel ist jedoch bisher unglaublich gut geschrieben in Bezug auf Charakterdialoge und Charaktergeschichtenbögen, die jeden Charakter auf die eine oder andere Weise sympathisch machen . Meiner Meinung nach natürlich.

Diese Folge ist eine großartige Ergänzung für die bereits angespannte Geschichte, die jeden Fan der Show erfreuen wird ..... und Angst vor unseren Lieblingsfiguren hat.
Datum der Überprüfung 02/23/2020
Nata Hynum
Es sieht nicht für alle im Gefängnis gut aus. Immer mehr Menschen sterben und immer mehr Menschen bekommen diese mysteriöse Zombie-Grippe. Sehr schrecklich zu sehen, wie die Leute von links nach rechts gegangen sind. Jeder muss voneinander isoliert sein, ohne dass menschlicher Kontakt allein in einer Zelle eingeschlossen ist. Es ist so traurig, eine der Hauptfiguren Glenn als Zombie-Grippe zu sehen. Saldy, Sasha leidet auch an Tyreese, die bereits Schmerzen hat, nachdem sie gesehen hat, wie Karens Körper verbrannt wurde. Diese Episode ist wirklich deprimierend genug, da bereits die Hälfte des Gefängnisses ausgelöscht werden soll. Obwohl die letzten 10 Minuten sehr aufregend waren, voller intensiver und packender Momente. Als Daryl und seine Gruppe vollständig von Millionen von Zombies umgeben waren, war das das Beste. Diese Saison verbessert sich definitiv.

Hinterlassen Sie eine Bewertung zu Isolation


Nützliche Links