Startseite > Action > Thriller > The Foreigner Bewertung

The Foreigner (2017)

IMDB-Bewertung 7
Ausgezeichnet
11
Gut
12
Durchschnitt
0
Schlecht
0
Schrecklich
0
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Darius Rohwer

Ich liebe diesen Film durch und durch. Ich habe alle meine Freunde und Familie dazu gebracht, es zu sehen, und ich habe es selbst nicht weniger als ein Dutzend Mal gesehen. Es ist genau meine Tasse Tee. Warum? Nun, ich bin nicht besonders gut darin, mich selbst zu erklären oder kritisch im Film zu denken, aber ich werde es versuchen.

Das Tempo. Beginnt mit einem Knall, wählt ihn weit zurück und taucht dann allmählich auf. Wir sehen nicht so sehr, wie sich ein Rätsel entfaltet, als dass wir einen Prozess etwas hinter den Augen von Jackie Chans Charakter durchlaufen. Er nimmt sich Zeit, nicht dass er es aushält.

Der fehlbare Held. Jackie Chan ist alt. Du wusstest es nicht? Nun, das ist er. Und es zeigt. Sie versuchen nicht, die Stallone-Route zu gehen, auf der er irgendwie keinen Schritt verloren hat und gegen einen Panzer kämpfen kann, obwohl er in den 70ern ist. Wenn er getroffen wird, tut es weh. Keine 30 Minuten langen Kämpfe mehr mit Leitern und Klappstühlen.

Der Bösewicht. Pierce Brosnan ist einer meiner Favoriten, und er hat meiner Meinung nach eine gute Leistung gezeigt. Ein Ex-Extremist, der sanft geworden ist und Politik spielt. Seine Anwesenheit genug wäre genug gewesen, um zu befriedigen, aber er spielte die Rolle gut. Gott sei Dank.

Die Partitur / der Soundtrack. Zimmermannsartig, und es gibt wirklich den Ton an. Hält es angespannt. Leute, die mit Carpenter nicht vertraut sind, könnten es mit der Partitur vergleichen, die in Stranger Things verwendet wird. Und ich finde es perfekt.

Ich denke, das sind die Hauptpunkte. Jetzt schau es dir an. Es ist vielleicht das letzte Mal, dass Sie Jackie Chan in einem anständigen Film sehen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Abeu Defosset

Ich habe erwartet, dass der Film ein Standard-Actionfilm mit einer schwachen Handlung ist. Dieser Film hat mich auf mehreren Ebenen überrascht. Zunächst war die Handlung für einen Actionfilm überdurchschnittlich. Zweitens lieferte Jackie Chan eine gedämpfte und sehr gute Charakterdarstellung. Drittens war der Film nicht die typische Kampfkunst-beladene Jackie Chan-Aufführung. Es gab Kampfkunstszenen, aber sie waren nicht übertrieben wie in früheren Chan-Filmen. Die von Pierce Brosnan angeführte Nebenbesetzung war ebenfalls sehr gut. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie nicht enttäuscht sein werden, wenn Sie ein Fan des Action-Genres sind.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Erlene

Angesichts der Tatsache, dass meine "Jackie Chan Experience" auf die "Rush Hour" -Filme mit Chris Tucker beschränkt war, war ich von "The Foreigner" total überwältigt (kein Wortspiel beabsichtigt). Dies ist nicht nur ein wirklich guter Rache- / Actionfilm, sondern Jackie Chan schafft es, mit Pierce Brosnan mitzuhalten, obwohl er seinen englischen Dialog immer noch einschränkt. Jackie Chans Auftritt ließ mich an die Stummfilme zurückdenken (ich ging zur Filmschule), als Schauspieler Emotionen durch Mimik und nicht durch Worte vermittelten.

Die Handlung - die ich Ihnen nicht verderben werde - ist überdurchschnittlich gut und verbindet verschiedene soziale Themen in Bezug auf Einwanderung, Familientreue und die Geschichte Großbritanniens / Irlands. Fazit: Dieser Film war viel besser als ich erwartet hatte.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Siesser Krzykowski

Terroristen nehmen routinemäßig zivile Ziele heraus und töten Unschuldige, die sich zufällig am falschen Ort befinden. Die Terroristen berücksichtigen keine Repressalien der Opfer oder ihrer Familien; Sie erwarten nur, dass Regierungsbehörden sich revanchieren. Aber was wäre, wenn ein Opfer ungewöhnliche Fähigkeiten hätte, die es ihm ermöglichen würden, Maßnahmen zu ergreifen? Dies ist die Grundvoraussetzung von "The Foreigner".

Jackie Chan spielt Quan, einen kleinen, bescheidenen asiatischen Mann, dessen Tochter zufällig Opfer eines politisch motivierten Bombenanschlags in London ist. Da er nur noch wenig zu leben hat, verpflichtet er sich zu Rache / Gerechtigkeit. In Anlehnung an ein Buch namens "The Chinaman" ermöglicht die Geschichte Chan, seine Kampfkünste für eine persönliche Sache einzusetzen. Er setzt Heimlichkeit und Einschüchterung ein, um herauszufinden, wer die Terroristen sind, und geht ihnen dann nach.

Pierce Brosnan spielt Liam Hennessey, einen irischen Politiker, der ein ehemaliges IRA-Mitglied ist. Er möchte den / die Bomber aus politischen Gründen identifizieren und ein gebrochenes 19-Jahres-Abkommen zusammenhalten, das von einigen nie akzeptiert wurde.

Die Geschichte ist komplex, aber völlig verständlich. Die Regie von Martin Campbell und die Bearbeitung halten die Action in Bewegung und straff. Dies ist nicht nur ein Actionfilm; Es ist ein angespanntes Drama über widersprüchliche Ursachen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
De

War ein großer Fan seiner Filme, die früher in seiner Karriere gemacht wurden. In letzter Zeit waren die meisten seiner Filme bis auf The Foreigner nichts als Enttäuschung gewesen.

Jackie Chan ist nicht mehr jung, aber er konnte zeigen, dass er noch etwas Saft übrig hat.

Reine Action, seine Stunt-Markenzeichen und nicht zu viel CGI (im Gegensatz zu neueren Filmen, in denen schlechte CGI-Effekte die Filme wirklich verdorben haben).

Ich werde es dir nicht verderben, ich muss es mir nur ansehen und du wirst es nicht bereuen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Harness
Der Film "The Foreigner" ist ein wirklich brillanter Thriller, der von der ersten bis zur letzten Minute den Atem anhält. Sie wissen nie, was passieren wird und müssen die ganze Zeit auf den Bildschirm starren. Das Make-up, die Tonmischung, die Action-Choreografie und die schauspielerischen Leistungen sind alle erstklassig. Jackie Chan gibt vielleicht seine besten Leistungen in seiner Karriere, sowohl physisch als auch emotional.

Insbesondere gibt es in "The Foreigner" zwei unterschiedliche Handlungsstränge. Die erste ist eine Action-Linie, in der Quan (Jackie Chan) nach dem Tod seiner Tochter Rache sucht, und die zweite Geschichte ist eine politische, in der Hennessy (Pierce Brosnan), ein ehemaliges IRA-Mitglied, in eine komplizierte Angelegenheit verwickelt wird Verschwörung. Die beiden Handlungsstränge verlaufen in extrem schnellem Tempo parallel und laufen von Zeit zu Zeit zusammen. Die Regie ist einfach erstaunlich in dem Sinne, dass eine so komplexe Geschichte in weniger als zwei Stunden erzählt werden kann. Einige Actionfans könnten verwirrt sein, wenn sie herausfinden, dass sich nur die Hälfte des Films mit Action befasst, aber die politische Handlung trägt nur zur Komplexität und Tiefe des Films bei und macht ihn für das wirkliche Leben relevanter.

Mit einem Wort, ich würde dem Film eine Bewertung von 9/10 geben.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Ardisj

Jackie Chan ist zurück, meine Damen und Herren! Und der politische / Action / Rachethriller, den er als sein Comeback gewählt hat, ist eine kluge Wahl - actiongeladen, aufregend, aber sehr, sehr ernst.

Jackie spielt Quan Ngoc Minh (im ganzen Film wird er Quan genannt), einen Vater eines Teenagers, der sie übermäßig beschützt. Als seine Tochter durch eine terroristische Bombe der IRA getötet wird (dies ist kein Spoiler, es wurde in den Trailern gezeigt und passiert in den ersten 5 Minuten des Films), stellt sich heraus, dass Quan über "bestimmte Fähigkeiten" verfügt, die helfen werden er identifiziert und jagt die Verantwortlichen.

Teil TAKEN, Teil PATRIOT GAMES und Teil RAMBO, Quan wird in ein viel größeres Spiel politischer Intrigen und Terrorismus verwickelt, als er versucht, diejenigen vor Gericht zu stellen, die seiner Tochter Schaden zugefügt haben.

Chan ist ein willkommener Anblick auf der großen Leinwand. Aber sei dir bewusst - das ist ein mürrischer, ernsthafter Chan - ich glaube nicht, dass er im Verlauf dieses Films ein Lächeln bricht. Sein Charakter hat eine minimale Anzahl von Linien und - wie wir es von einem Jackie Chan-Film erwarten - ist er ein Mann der Tat und nicht der Worte.

Und die Action ist großartig. Chan, jetzt 63 Jahre alt, scheint die meisten seiner eigenen Stunts zu machen und sein Alter hat ihn überhaupt nicht sehr gebremst. Es war ein großer Spaß zu sehen, wie er herumsprang, die Bösen verprügelte und Abflussrohre hinunter und über Fahrzeuge flog. Jackie hat es immer noch.

Da Chan still und mürrisch ist, fällt der Löwenanteil der Emotionen, der Handlung und der Energie dieses Films dem Hauptgegner - Pierce Brosnans Liam Hennessy - zu, der vielleicht mehr weiß, als er über die Bombardierung preisgibt. Brosnan ist nach James Bond anmutig gealtert und überrascht mich weiterhin mit der Tiefe seiner Auftritte. Er ist ein guter Gegner von Chan.

Eine Art Comeback feiert auch Regisseur Martin Campbell, der Daniel Craig als James Bond in CASINO ROYALE und Brosnan selbst als Bond in GOLDENEYE inszenierte. Campbell hat seit dem Flop 2011, THE GREEN LANTERN, keinen großen Film mehr gedreht. Es ist gut, das geübte Auge und die ruhige Hand eines erfahrenen Direktors am Ruder zu sehen.

Seien Sie gewarnt - dieser Film ist nicht alles Action - Campbell verbringt einen Großteil seiner Zeit mit dem politischen Manövrieren von Brosnan, wobei Chan (buchstäblich) einspringt, um Pläne immer wieder zu verderben. Seien Sie also bereit für diese Art von Film, nicht für einen RUSH HOUR-Spaß tummeln. Wenn Sie dies tun, werden Sie in der Tat belohnt.

Briefnote A-

8 Sterne (von 10) und das kannst du zur Bank bringen (ofMarquis)
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Manouch

Dies ist ein super spannendes Action-Thriller-Drama.

Ein unschuldiges Kind ist das Opfer einer terroristischen Bombe, aber die Täter wissen nichts von der verzweifelten Entschlossenheit und Entschlossenheit des Vaters des Opfers.

Es gibt zwei erstaunliche Leistungen: Erstens von Jackie Chan als dem geschädigten Vater; und zweitens von Pierce Brosnan als verdächtiger und zweifacher Politiker.

Jackie Chan ist hervorragend als trauernde Eltern, die sich für Gerechtigkeit einsetzen. Und trotz einiger Action der Kung-Fu-Sorte, die eine großartige Show nicht beeinträchtigt.

Pierce Brosnan ist ebenso bemerkenswert und zeigt einen erstaunlichen Realismus in seiner Darstellung eines irischen politischen Führers.

Dieser Film ist sehr zu empfehlen:

8 / 10.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Johanna

Bester Actionfilm ... warum? Mit Sicherheit nicht überteuerte Spezialeffekte und riesige Explosionen. Dieser Film war tief ... pass auf. Die Handlung ist kompliziert gewebt und spannend. Jackie spielt eine Oscar-würdige Rolle als zutiefst trauriger Elternteil, der nach Antworten sucht und kein Nein als Antwort akzeptiert. Pierce war sensationell und sehr glaubwürdig. Einer der besten Casting-Jobs, die ich seit einiger Zeit gesehen habe. Wenn Sie nichts über die Briten und die IRA-Konflikte wissen, verbringen Sie 5 Minuten auf Wikipedia, bevor Sie den Film sehen. Dies ist ein Muss!
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Edrick

Ich wusste im Voraus, dass es in diesem Film mehr um die Geschichte ging, dass Jackie den Mist aus den Schlägern schlug (was ich persönlich sehr gerne sehe). Sowohl Jackie als auch Pierce haben sich in den jeweiligen Rollen sehr gut geschlagen, Pierces Bosheit hat sich in der Geschichte wirklich durchgesetzt, während Jackies dramatisches Schauspiel sehr glaubwürdig war und wirklich zum Eintauchen beitrug. Ich war beeindruckt von den Actionszenen, da sie passend und nicht schlecht platziert waren. Alle haben zur Handlung beigetragen und waren nicht da, um uns Action zu geben. Auch wenn dies nicht zu der Standardrolle passt, in der wir Mr. Chan normalerweise sehen, bringt er wirklich Tiefe in eine Geschichte, die oberflächlich hätte sein können. Wenn Sie darüber diskutieren, schauen Sie es sich nicht nur an.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Daryle

Besser als erwartet Vendetta-Film mit einer ungewöhnlichen Rolle für Jackie Chan als bescheidener Restaurantbesitzer mit einer vergrabenen Vergangenheit, der schließlich zu einem gnadenlosen Rächer wird. Es handelt von einem Geschäftsmann, Jackie Chan, der ein Restaurant betreibt, als Quan seine Tochter Fan: Katie Long zu einem Ankleidegeschäft bringt, das sie plötzlich bei einem Terroranschlag getötet wird. Der Bombenanschlag wird von einer Terrororganisation namens "Authentic IRA" behauptet. Quan bricht in rachsüchtigen Aktionen aus und konzentriert sich auf den stellvertretenden Premierminister Nordirlands, Henessy: Pierce Brosnan, verheiratet mit Mary und mit einem Liebhaber, Charlie Murphy. Henessy hat eine dunkle Vergangenheit und weiß um die Identität früherer Ira-Terroristen. Gleichzeitig verurteilt er die Massaker-Dolmetscher. Als Quan nach Belfast fährt, um Henessy zu treffen, der angeblich Hinweise auf die Identität der schwer fassbaren Mörder hat. Währenddessen zündet Quan in seinem Büro eine selbstgemachte Bombe. Da er Drohungen ausführt, es sei denn, er bekommt die Namen der Bomber, obwohl der Regierungsbeamte Henessy behauptet, keine Kenntnis von den Bombenanschlägen zu haben. Quan bläst Feinde weg, die diejenigen getötet haben, die ihm lieb waren.

Am Anfang ist die Handlung schlicht und einfach, eine unerbittliche Rache, aber auf dem Weg wird das Drehbuch immer komplexer und verdrehter, einschließlich eines gefährlichen Katz- und Mausspiels unter den Hauptakteuren. Da die Geschichte laute Action, Intrigen, heftige Kämpfe, Nervenkitzel, Schüttelfrost, Spannung und viele Wendungen enthält. Hier handelt unser Protagonist Quan Charles Bronson / Death Wish-like, wie er es als Bürgerwehr verlangt, indem er das Gesetz selbst in die Hand nimmt, wenn seine Tochter Opfer wird, Richter, Jury und Henker. Rundum sehr gut schauspielern. Jackie Chan gibt die beste Leistung seiner langen Karriere als guter älterer Vater, der Rache sucht, wenn seine einzige Person, die seine Existenz hält, in einem Bombenanschlag auf ein Bekleidungsgeschäft ermordet wird. Pierce Brosnan geht es gut, er spielt den verdächtigen Staatsbeamten Gerry Adams, dessen Vergangenheit in diesem Fall möglicherweise grundlegende Spuren hinterlässt. Sein eifersüchtiger Ehepartner wird von Orla Brady, seinem faszinierenden Liebhaber, der von Charlie Murphy aufgeführt wird, und seinem Assistenten Kavanaugh, gespielt von Michael McElhatton von Game of Thrones, gut gespielt.

Es enthält eine atmosphärische und adäquate Kinematographie von David Tattersall, die effizient die Londoner Metropole zeigt, in der die Action spielt. Spannende und spannende Musik von Cliff Martinez. Der Film wurde von Martin Campbell gut inszeniert. Er ist ein guter Handwerker und Experte für Thriller und Actionfilme wie: No Escape, Strafrecht, Lovecraft, Die Maske von Zorro, Die Legende von Zorro, Drei für alle, GoldenEye, Casino Royale, Vertikale Grenze, Rücksichtslos, Letzter Ausweg, Rand der Dunkelheit, unter anderem Green Lantern. Bewertung 7 / 1o. Sehenswert. Besser als der Durchschnitt. Unentbehrliches und unverzichtbares Anschauen für Jackie Chan-Fans.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Lomasi

Als ich diesen Film im Theater gesehen habe, kann ich es kaum erwarten, diesen Film zu sehen, und ich bin überhaupt nicht enttäuscht. Der Film beginnt mit einer guten Hintergrundgeschichte. Ich kann die Verbindung zwischen Vater und Tochter sehen und einander lieben, die in London, England, leben. Dann geschah der tragische Bombenanschlag, leider war Chan Tochter in der Nähe und wurde von dieser Tragödie getötet. Jemand behauptet, das sei ihre Tat gewesen, und es sei ein Terroranschlag. Ich bin sehr traurig und traurig über Chan. Ich kann sehen, dass er wirklich unter seinem Verlust leidet. Ich bin so beeindruckt von Chan in diesem Film, dass er seine Rolle wirklich so tief und emotional spielt. Ich kann Chan Charakter sehen, der gebrochen, leidend, mysteriös ist, eine dunkle Vergangenheit hat und seine Geduld mit den Ermittlungen verliert, die lange dauern, weil es einige politische Probleme mit Irland gibt, das mit England im Friedensabkommen ist. Ich denke, dies ist eine der besten Chan-Performances in seiner gesamten Karriere.

Und einer, der diesen Film wirklich als einen der besten 2017 ansieht, ist Pierce Brosnan. Er fungiert als Liam Hennesy, jemand, der eine offizielle Regierung ist. Die Geschichte wird dann komplexer und enthüllt langsam die Verbindung zwischen Hennesy und dem Terroristen. Irgendwann liebe ich diesen Film wirklich, weil er nicht nur ein reiner Actionfilm ist, sondern auch viele politische Probleme und Probleme aufwirft. Wenn es um Politik geht, wird alles kompliziert.

An einem anderen Punkt hat dieser Film eine gute Geschichte mit einer tiefen emotionalen Hintergrundgeschichte, und Sie können sich mit diesen beiden Hauptfiguren leicht symphatisch fühlen. Sie haben ihren eigenen Grund für das, was sie tun, und es fühlt sich realistisch und tief an. Die Action ist auch unglaublich! Ich denke, jeder weiß bereits mit Chan Erfolg im Schauspielfilm. Wir können Chan sehen, der wirklich geschickt und gefährlich ist, aber schon alt und leicht aus der Ausdauer geraten kann.

Endlich denke ich, dass alle Aspekte in diesem Film bemerkenswert sind. Der Actionfilm mit einer tiefen emotionalen Geschichte und komplexen politischen Themen macht diesen Film wirklich erstaunlich. Ich empfehle Ihnen, diesen Film so schnell wie möglich anzuschauen, auch wenn Sie ihn zweimal anschauen, ich denke, er wird immer noch aufregend sein!
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Durante Arnholt

Ich war schon immer ein abergläubischer Fan von Jackie Chan ... eine Art blinder Fan, glaube ich ... vom frühen Alter meiner Filmzeit an war ich begeistert von diesen actiongeladenen Filmen von ihm. Und wieder einmal hat er mir Recht gegeben Dieser Film enthält Jackie Chan. Es reicht mir, um zu sagen, dass es ein guter Film ist. Aber als ich das sah, fand ich neben ihm, dass viele wichtige Teile davon gesehen und gedacht werden mussten. Die Handlung, die Drehungen und Wendungen ... die Musik ... all dies trägt zum Geschmack bei ... Ich erkannte, dass Jackie ein kleiner Teil dieses fabelhaften Films ist ... Kann 30-40% betragen ... in Mathematik ..

Dieser Film bietet viele Aspekte plötzlicher und chronischer umwerfender Gedanken und Ideen ... so aufregend ... so exekutiv und der Aufbau des Films ist so fortschrittlich, dass er dich hineinzieht. Während der Film mit einem einfachen londonischen Buisenessman beginnt, mit dem Tod seiner geliebten Tochter beschleunigt, reitet er mit der Wahrheit und enthüllt Aktionen voller Terrorismus, Vergangenheit und eines britischen Regierungsbeamten. Der Film wird sanft mit dir verschmolzen ... wird einen Sturm in deinem Gehirn erzeugen ... wird besonders mit deinen Gedanken spielen und am Ende deine Wahrnehmungen spielen.

Der Film bewegt sich dynamisch in Richtung eines aufregenden Höhepunkts ... auch ein heikler ... Sie wissen, dass es mit Jackie Chan immer hervorragend sein wird ... aber andere haben es auch gut gemacht, einschließlich Pierce Brosnan ... Schön, ihn zu sehen Eine sehr gute Form nach einer Weile kann ich sagen ... die Aktionen sind auch augenberuhigend ... Sie können diese nicht ignorieren, wenn Jackie in der Nähe ist ... können Sie ??????

Ein solcher Film sollte nicht verpasst werden. Sag niemals nein zu diesem Film. Niemals.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Brown

RÜCKBLICK - DER AUSLÄNDER

Es gibt heutzutage nur sehr wenige Filme, die mich sehr beeindrucken. Entweder ist die Geschichte Müll, das Schauspiel ist schrecklich oder die Effekte sind nur langweilig, aber das ist ein RIESIGES ABER, dieser Film ist DER BESTE JACKIE CHAN-FILM!

Von Anfang bis Ende ausgezeichnet, kann ich nichts mehr sagen.

Ein Film, den Sie sehen müssen.

Frühere Filme waren humorvoll mit erstaunlichen Stunts, das ist echt in deinem Gesicht.

Ein neues Kapitel von Chan!

Bewertung 10 von 10
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Herminia Steitzer

The Foreigner basiert auf dem Roman 'The Chinaman' von Stephen Leather. Quan Ngoc Minh (Jackie Chan) liebt seine Tochter Fan (Katie Leung) sehr. Fan wird bei einer Bombenexplosion getötet. Quan wird alles Notwendige tun, um die Leute hinter den Bombenexplosionsfans von Action-Thrillern zu finden. Gehen &; Erleben Sie einen intensiven Jackie Chan-Film.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Fifine Ryland

Vom Regisseur des Casino Royale kommt der Film mit Jackie Chan und Pierce Brosnan The Foreigner! Ein bescheidener Geschäftsmann mit einer begrabenen Vergangenheit sucht Gerechtigkeit, wenn seine Tochter bei einem Terrorakt getötet wird. Sein Name ist Quan Ngoc Minh (Jackie Chan). Er wird vor nichts Halt machen, bis jeder, der dafür verantwortlich war, getötet oder gestürzt wurde!

Jackie Chan im wirklichen Leben ist jetzt 63 Jahre alt und für jemanden, der 63 Jahre alt ist, macht er immer noch seine eigenen Stunts und kann den gesamten Film ohne sinnlose CGI- oder Stunt-Leute tragen. Ich weiß, dass viele Leute enttäuscht sein werden, weil der Film stark davon abhängt, dass es sich eher um einen Thriller und ein Drama als um einen Actionfilm handelt. Es gibt immer noch sehr viele Kampfszenen, die die Jackie Chan-Fans lieben werden, aber der springende Punkt des Films war Jackie Chans Verlust seiner Tochter. Pierce Brosnan hat auch viel Zeit auf dem Bildschirm und seine Szenen sind ziemlich kraftvoll. Nicht jeder wird es lieben, aber es ist definitiv nur ein Beweis dafür, dass Jackie Chan immer noch genug Saft in sich hat, um seine eigenen Stunts zu machen! 3/5 Sterne
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Gervais

Dies ist wirklich nicht der Film, den Sie erwarten. Jackie Chan und Pierce Brosnan in den Hauptrollen deuten auf einen actiongeladenen Rachethriller hin, aber für die erste Hälfte des Films ist es tatsächlich ein ausgewogener, dunkler und oft dramatisch intensiver Film. Sobald Sie sich damit vertraut gemacht haben, wechselt es wieder zu dem Action-Thriller, den Sie ursprünglich erwartet hatten. Er bietet gute Unterhaltung, bleibt aber ein wenig in der Entwicklung einer wirklich spannenden Geschichte stecken.

Beginnen wir mit der ersten, dramatischeren Hälfte der Geschichte. Der Film beginnt buchstäblich mit einem Knall dank einer beeindruckenden und unvergesslichen Terroranschlagssequenz, die die Geschichte von Jackie Chans Charakter für den Rest des Films perfekt vorbereitet.

Was an der ersten Hälfte von The Foreigner großartig ist, ist, dass es weiß, dass Sie Action erwarten, und dies mit ein paar großen Action-Ausbrüchen befriedigt, aber es beeindruckt am meisten, wenn es um die langsameren, leiseren Sequenzen geht, in denen Chan seine beginnt Suche nach Gerechtigkeit, nachdem seine Tochter getötet wurde und er sich völlig geschlagen und allein fühlt.

Jackie Chan selbst ist eines der herausragenden Merkmale des gesamten Films, was beweist, dass er tatsächlich die dramatischen Probleme hat, wenn es darauf ankommt, und beeindruckt früh mit einer wirklich nuancierten Aufführung, die die tragische Natur der Situation seines Charakters nach Hause bringt und lässt dich leicht mit ihm sympathisieren.

Während der ersten Hälfte des Films wird Chan immer mehr in die Suche nach den Terroristen vertieft, die seine Tochter getötet haben, bis zu dem Punkt, an dem er von London nach Belfast in Nordirland reist, in der Hoffnung, Informationen von einem einflussreichen Politiker zu erhalten .

Zunächst setzt der Film die tragische Geschichte der Figur fort und beeindruckt in diesem Ausmaß, wobei er sogar einige äußerst unerwartete Längen zeigt, bis zu denen ein Mann auf der Suche nach Gerechtigkeit sein wird.

In der zweiten Hälfte des Films beginnen sich die Dinge jedoch zu ändern und enttäuschen leider. Trotz der dramatischen Intrige des ersten Akts geht der Geschichte eine wirklich interessante Entwicklung aus, und es gelingt ihr nicht, etwas weiter in die Handlung einzubringen, als zu beobachten, wie Chan bei seiner Suche nach Antworten immer ungeduldiger wird, was sich schließlich wirklich wiederholt.

Von da an verwandelt sich der Film wieder in den großen Action-Thriller, den Sie erwartet hatten, als Sie das erste Mal reingegangen sind. Trotz des Alters seines Charakters bricht Jackie Chan abrupt in seine typische Kampfkunst-Action ein, und obwohl es sich um einen Handlungspunkt handelt, der schließlich erklärt wird, ist es dies Nicht etwas, das sich mitten in der Geschichte so organisch anfühlt, sondern das Gefühl, dass der dramatischen Geschichte die Ideen ausgehen, insofern, als sie nur auf Jackie Chans Markenzeichen zurückgreifen konnte.

Ein Großteil der Action ist eigentlich ziemlich gut, und Martin Campbell inszeniert viele der Kampfsequenzen mit einem beeindruckend brutalen und auffälligen Stil, was bedeutet, dass der Film durchweg eine unterhaltsame Uhr bleibt, auch wenn er es nicht schafft, den beeindruckenden Schritt zu halten Drama, das es früher etabliert hatte.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Sara-Ann Tschida

Kein typischer Jackie Chan Film, aber es ist ein guter. Die Drama- und Actionszenen sind sehr gut gemacht und Pearce Brosnan (der beste Bond, den es je gab) ist großartig in dieser Rolle, die aus dem Rahmen geworfen wurde. Gute Geschichte, die sehr realistisch und aktuell erscheint, aber Jackie stiehlt die Show mit seiner sehr guten und unterbewerteten Schauspielerei. Es ist auch erstaunlich, dass er in seinem Alter immer noch besser kämpfen kann als die meisten in seinem halben Alter.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Caroline

Ich habe die meiste Zeit meines Lebens Filme gesehen, und wenn einer auftaucht, der in meiner Heimat Nordirland spielt, spielt oder gedreht wird, spitzen sich normalerweise meine Ohren. Ich habe diesen jedoch komplett verpasst, bis ein Freund ihn mir gegenüber erwähnte und was für eine fantastische Empfehlung. Es ist einer der wenigen Filme mit der IRA, in denen sie nicht als Freiheitskämpfer oder Helden dargestellt werden. Es zeigt, dass die jüngste Version der Terrororganisation blutrünstige Kriminelle sind, was sie auch sind. Die Kampfszenen sind fast alle realistisch, abgesehen von einer Szene, in der er sich eine Stange schnappt, wenn er vom Dach fällt. Die Handlung ist völlig realistisch und als jemand, der die Probleme durchlebt hat, kann ich für das Detail bürgen, auf das er eingegangen ist, ohne die Neutralität mit Unsinn zu versenken, den er nicht wissen muss. Alle Schauspieler sind fantastisch und Jackie Chan ist hervorragend.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Lundgren

Als ich erfuhr, dass Martin Campbell Brosnan in GoldenEye (1995) und Daniel Craig in Casino Royale (2006) inszenierte, wusste ich, dass ich etwas Erfrischendes erleben würde. China-Man und Ex-Bond auf einen Schlag! Ein komponiertes und gestaltetes Drehbuch der Crew. Viel besser als Blade Runner 2049. Sie benötigen kein IMAX / 3D "Immersion", wenn Sie es dem Publikum liefern können!

Der beste Jackie Chan Film bis heute. Zu guter Letzt gefällt mir dieser Dialog: "Politiker und Terroristen, sie sind nur zwei Enden derselben Schlange. Ein Ende beißt und das andere nicht."
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Davide Spirk

Nachdem Jackie Chans Tochter von der sogenannten "authentischen IRA" getötet wurde, macht er sich auf den Weg, um ihren Mörder aufzuspüren, indem er das ehemalige IRA-Mitglied und jetzt den stellvertretenden Minister Pierce Brosnan dazu zwingt, herauszufinden, wer es getan hat.

Zwei Geschichten laufen hier im Wesentlichen parallel, Chans Rache, die uns den größten Teil der üblichen, wenn auch rasanten Action verleiht, und Brosnan, der daran arbeitet, die Mörder zu finden, während seine Vergangenheit ihn einholt

Angesichts der Tatsache, dass Martin Campbell an der Spitze steht, ist es nicht überraschend, dass dies gut zusammenhält, insbesondere die politischen Elemente und eine gute Leistung von Brosnan - es ist auch interessant, eine ältere, verhaltenere Wendung von Chan zu sehen
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Rupert Herera

"The Foreigner" (Veröffentlichung 2017 aus Großbritannien und China; 114 Min.) Erzählt die Geschichte von Quan, einem älteren chinesischen Restaurantbesitzer in London. Als der Film beginnt, nimmt Quan seine 16 Jahre auf. alte Tochter von der High School, um mit ihr ein Kleid zu kaufen. Er bringt sie in eine Boutique und während er das Auto parkt, explodiert eine Bombe und tötet seine Tochter und elf andere. Die "Authentic IRA", eine bisher unbekannte IRA-Splittergruppe aus Nordirland, übernimmt die Verantwortung. Der stellvertretende Ministerpräsident Nordirlands, Hennessy, befürchtet, dass dies den 11-jährigen Frieden beenden könnte, und fordert alle politischen Führer auf. In der Zwischenzeit beschließt Quan, Belfast selbst etwas anzutun, um die Mörder aufzuspüren ... Zu diesem Zeitpunkt sind wir 19 Minuten. Wenn Sie jedoch mehr über die Handlung erfahren möchten, um Ihr Seherlebnis zu beeinträchtigen, müssen Sie sich selbst davon überzeugen, wie sich alles entwickelt.

Einige Kommentare: Dies ist der neueste Film des britischen Regisseurs Martin Campbell, der vor allem für die Regie der James-Bond-Filme "Goldeneye" und "Casino Royale" bekannt ist. Es markiert auch das Wiedersehen von Campbell und Pierce Brosnan (der Hennessy spielt). Ich weiß wenig über den Film und war (bestmöglich) überrascht, dass sich dies als komplexes und ernstes politisches Action-Drama herausstellte. Dies ist MILES entfernt von den albernen (wenn auch unterhaltsamen) "Rush Hour" -Filmen. Tatsächlich verschwindet Jackie Chan (die Rolle des Quan) für längere Zeit von der Leinwand (ich spreche mehr als 15 Minuten und mehr als einmal). Die größte Überraschung für mich ist die herausragende Arbeit von Pierce Brosnan in seiner besten Rolle in YEARS, und in diesem Sinne stiehlt Brosnan den Film. Die Fotografie von London und Belfast ist eine Augenweide. Last but not least gibt es für diesen Film eine wunderbare elektronische Partitur, die vom Komponisten Cliff Martinez zur Verfügung gestellt wurde.

"The Foreigner" war bereits ein großer Erfolg in China, als es am vergangenen Wochenende in den USA veröffentlicht wurde. Ich hatte dieses Wochenende endlich die Gelegenheit, es zu sehen. Der Samstagabend, an dem ich das gesehen habe, war in Ordnung, aber nicht großartig. Vielleicht lag es daran, dass ich keine besonderen Erwartungen hatte, aber ich war mehr als zufrieden mit diesem Film. Wenn Sie ein komplexes politisches Action-Drama mögen, empfehle ich Ihnen, sich "The Foreigner" anzuschauen, sei es im Theater, auf VoD oder eventuell auf DVD / Blu-ray, und Ihre eigenen Schlussfolgerungen zu ziehen.
Datum der Überprüfung 02/23/2020
Annmarie Savard

Ich bin während eines Films leicht abgelenkt, aber nicht dieser, absolut fesselnd. Ein guter Aufbau, eine solide Handlungslinie, genug Drehungen, um Sie zum Nachdenken zu bringen, aber nicht so viele, dass Sie sich verlaufen. Jackie Chan gab eine glaubwürdige Aufführung eines von Trauer betroffenen Vaters und Pierce Brosnan ein gebieterisches Porträt eines in Konflikt geratenen irischen Parlaments und von Sein Féin. Beide gaben eine Leistung, die als eine ihrer besten ... jemals aufgeführt werden sollte. Es ist nicht voll von "Kino" -Kampfkünsten, sondern von effektiven und authentischen Fähigkeiten, sogar der Verwendung eines Vorhangs / Handtuchs als Tenugi. Die Aufmerksamkeit auf kleinere Dinge wie Rufzeichen und Funkverfahren war genau richtig. Die militärischen Aspekte waren legitim und ein Verdienst der Berater des Films. Bitte schau es dir an, es lohnt sich.
Datum der Überprüfung 02/23/2020
Fenelia
Ein weiteres Meisterwerk des legendären Jackie Chan, die Handlung ist etwas vorhersehbar, aber die Art und Weise, wie sie ausgeführt wird, ist viel zu gut :) Bitte sehen Sie es sich an :) Zusammenfassung - Quan (Jackie Chan) ist ein bescheidener Londoner Geschäftsmann, dessen lange begrabene Vergangenheit aus Rache ausbricht -gefüllte Rache, als seine Tochter im Teenageralter in einem sinnlosen Akt des politisch motivierten Terrorismus stirbt. Seine unermüdliche Suche nach den Terroristen führt zu einem Katz-und-Maus-Konflikt mit einem britischen Regierungsbeamten, Hennessy (Pierce Brosnan), dessen eigene Vergangenheit möglicherweise Hinweise auf die Identität der schwer fassbaren Mörder enthält.
Datum der Überprüfung 02/23/2020
Zaremski

Ich liebe glaubwürdige Charaktere und glaubwürdige Geschichten in Actionfilmen. Dies ist kein normaler Jackie Chan-Film, aber er ist der richtige Mann für die Rolle. Er tut nur die Dinge, die dir ein gutes Gefühl für seinen Charakter geben. Die Geschichte hat einen spannenden Verlauf, ist faszinierend und wird bis zum Höhepunkt immer besser. Ich möchte dir alles darüber erzählen, aber ich würde es dir verderben. Schau es dir an!

Hinterlassen Sie eine Bewertung zu The Foreigner


Nützliche Links